VG-Wort Pixel

Herzstillstand Designer Otto Kern stirbt mit 67 Jahren

Vor allem mit seinen Hemden und Blusen macht sich Otto Kern als Modedesigner in der Branche einen Namen. Doch auch in seinem Privatleben gab es bewegende Momente. Nun ist er im Alter von 67 Jahren gestorben. Das meldet die Bild-Zeitung.
 
 
1970 gründet Otto Kern sein eigenes Modeimperium in Kaiserslautern. Mit der "Otto Kern GmbH & Co. KG" wird er zum ersten großen Modedesigner Deutschlands.
 
Besonders die Blusen- und Hemdenkollektionen waren beliebt.
 
1993 verkauft Kern 60 Prozent seines Unternehmens an die "MHM Mode Holding", einige Jahre später weitere Anteile an die "Ahlers AG".
 
Auch mit seinem Privatleben sorgt Kern immer wieder für Aufsehen: Er heiratet insgesamt vier Mal.

In erster Ehe ist er mit Patricia Kern liiert.
 
Mit Ehefrau Nummer zwei ist er drei Jahre lang zusammen: Designerin und Model Sarah Kern. 2007 nimmt sie an der fünften Staffel von Promi Big Brother teil.
 
Kerns dritte Ehefrau Daniela Filipovic stirbt zwei Jahre nach der Hochzeit bei einem Autounfall.
 
Zuletzt ist er mit dem Model Naomi Valeska verheiratet.
 
Kern stirbt am im November 2017 in Monaco an Herzstillstand, meldet die Bild-Zeitung.
Mehr
Vor allem mit seinen Hemden und Blusen macht sich Otto Kern als Modedesigner in der Branche einen Namen. Doch auch in seinem Privatleben gab es bewegende Momente. Nun ist er im Alter von 67 Jahren gestorben.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker