VG-Wort Pixel

Star der 90er-Jahre "Du liebst mich nicht": Was macht Rapperin Sabrina Setlur eigentlich heute?

Sehen Sie im Video: Was macht Rapperin Sabrina Setlur eigentlich heute?




Rapperin Sabrina Setlur ist einer der deutschen Musik-Stars der 1990er-Jahre.


Zwischen 1995 und 2007 verkauft sie über zwei Millionen Tonträger.


Mit ihrem Song "Du liebst mich nicht" erklimmt sie 1997 als erste Rapperin die Spitze der deutschen Singlecharts.


Doch was macht sie nach dem Ende ihrer Musikkarriere?


Nach ihrem fünften Studioalbum "Rot" wird es 2007 ruhig um Setlur.


Die Musikerin legt eine Pause vom Rampenlicht ein.


2014 nimmt sie an der Koch-Show "Grill den Henssler" teil.


Setlur ist fortan immer wieder als Teilnehmerin in TV-Shows zu sehen.


Zuletzt tanzt sie 2020 mit mäßigem Erfolg bei der RTL-Show "Let’s Dance" mit.


Außerdem ist die Rapperin in mehreren deutschen Kinofilmen zu sehen.


Das wohl bekannteste Beispiel ist der Medizin-Thriller "Anatomie" aus dem Jahr 2000.


Zuletzt spielt sie 2018 eine Musikproduzentin in der Komödie "Verpiss dich, Schneewittchen".


Auf Instagram gewährt Setlur ihren rund 43.000 Followern Einblicke in ihr Privatleben.
Mehr
Rapperin Sabrina Setlur ist einer der deutschen Musik-Stars der 1990er-Jahre. Zwischen 1995 und 2007 verkauft sie über zwei Millionen Tonträger. Doch was macht die Musikerin eigentlich heute?

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker