HOME

Ekaterina Leonova: "Let's Dance Tour 2019" ohne den Superstar

Die "Let's Dance"-Stars gehen auf Live-Tour. Doch jetzt hat ausgerechnet Rekordgewinnerin Ekaterina "Ekat" Leonova ihre Teilnahme abgesagt.

Ekaterina Leonova tanzte sich in den vergangenen drei "Let's Dance"-Staffeln zum Sieg

Ekaterina Leonova tanzte sich in den vergangenen drei "Let's Dance"-Staffeln zum Sieg

In den vergangenen drei Staffeln siegte Profi-Tänzerin Ekaterina "Ekat" Leonova (32) mit ihren jeweiligen prominenten Tanzpartnern, Sänger Gil Ofarim (36), Moderator Ingolf Lück (61) und Ex-Handball-Profi Pascal "Pommes" Hens (39), in der TV-Tanzshow "Let's Dance" (RTL). Das ist bisher Rekord und die gebürtige Russin entsprechend der Star der TV-Show. Sie wäre wohl auch der Star der Bühnen-Live-Show "Let's Dance Tour 2019" gewesen, doch die Teilnahme hat sie nun abgesagt.

"Meine Lieben, ich muss euch mitteilen: Ich bin bei der 'Let's Dance Tour' im November 2019 NICHT dabei!!!", gab Leonova auf ihrem Instagram -Account bekannt.

Eine Begründung lieferte sie zwar nicht, dafür gab sie aber immerhin ein paar Gründe an, die nicht hinter der Tour-Absage stecken: "Um allen Spekulationen vorweg den Wind aus den Segeln zu nehmen, es liegt nicht an meiner Aufenthaltserlaubnis, an meinem zukünftigen Job oder an einem angeblichen Gesundheitszustand", so Ekat weiter. Alle weiteren Termine, "Workshops, Shows, TV" für den Herbst, würde sie zu einem späteren Zeitpunkt mitteilen, heißt es auf der Seite weiter.

"Let's Dance Tour 2019"

Bei der "Let's Dance Tour 2019" sind laut "Semmel Concerts" dabei: die Jury-Mitglieder Motsi Mabuse (38), Jorge González (51) und Joachim Llambi (55) sowie Moderator Daniel Hartwich (40).

Von den Promis sind mit an Bord: der aktuelle "Dancing Star 2019" Pascal Hens (39), Sängerin Ella Endlich (35), der gehörlose Schauspieler Benjamin Piwko (39), Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt (38) sowie Comedian Oliver Pocher (41).

Von den beliebten Profi-Tänzern haben Massimo Sinató (38), Marta Arndt (29), Robert Beitsch (27) und Christina Luft (29) zugesagt. Die Choreografie der Tänze bei den Live-Shows stammt von Massimo Sinató. Die erste Show findet am 8. November im sächsischen Riesa statt.

SpotOnNews