Elizabeth Taylor Diva entsagt dem Diätwahn


Dünn, dünner, am dünnsten. Immer wieder gibt es Spekulationen über das Gewicht junger Hollywood-Schönheiten. Die 74-jährige Liz Taylor würde sich über ein paar Kilo weniger freuen, "genießt das Essen aber zu sehr."

Schauspiel-Legende Elizabeth Taylor will nicht dem Beispiel junger Hollywood-Stars folgen und sich dünn hungern. "Ich wünschte, ich könnte so dünn sein, aber das kann ich nicht", sagte die 74-Jährige der August-Ausgabe des Magazins "Harper's Bazaar". "Ich genieße das Essen einfach zu sehr." Auf die Frage von Modedesigner Michael Kors, ob sie sich für Männer, Frauen oder sich selbst schön anziehen, antwortete sie: "Als erstes Männer. Dann ich. Dann andere Frauen. Aber man kann Frauen nicht zufrieden stellen. Sie sind sehr kritisch gegenüber anderen Frauen. Besonders, wenn sie berühmt sind."

Romantische Taylor

Taylor war acht Mal verheiratet. Sie sei romantisch, sagte sie Kors. Als sie mit dem damaligen Senator John Warner verheiratet gewesen sei, habe man sie aufgefordert, sich für den Wahlkampf 1978 nicht zu auffällig zu kleiden. "Ich endete in einem Tweed-Kostüm", sagte Taylor. "Ich. In einem Tweed-Kostüm. Was tue ich nicht alles für die Liebe."

AP AP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker