VG-Wort Pixel

Emma Watson Festivalbesuch mit neuer Liebe


Beim Coachella Festival gaben sich Promis am vergangenen Wochenende privat und gelöst. Auch "Harry Potter"-Darstellerin Emma Watson ließ sich in Kalifornien blicken - mit einem neuen Mann an ihrer Seite.

Das Coachella Festival in Kalifornien lockt die Promis nicht nur auf, sondern auch vor die Bühne. Hier wird ausgelassen gefeiert und der ein oder andere private Moment genossen. Auch Emma Watson schloss sich am vergangenen Wochenende den Festivalgängern an und brachte gleich den neuen Mann an ihrer Seite mit. Das Paar verbrachte den Geburtstag der inzwischen 22-Jährigen gemeinsam inmitten der anderen Besucher. Beim Auftritt der Arctic Monkeys wurden Watson und Will Adamovicz dann von einem Fotografen erwischt. Die ehemalige "Harry Potter"-Darstellerin soll schon seit sechs Monaten mit dem Studenten liiert sein. Kennengelernt haben die beiden sich in Oxford.

Emma Watson war zuvor mit dem amerikanischen Schauspieler Johnny Simmons zusammen, den sie am Filmset zu "The Perks Of Being A Wallflower" kennengelernt hatte. Im vergangenen Jahr sagte die Schauspielerin in einem Interview, sie habe das Gefühl, Männer ließen sich leicht von dem Rummel um ihre Person abschrecken. Nun, Will Adamovicz sieht nicht so aus, als wäre er zu schüchtern für eine Beziehung mit dem Superstar.

hw/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker