HOME

Schlagersingle "Weiterziehn": Traut er sich oder ist es nur Spaß? Felix Neureuther und seine verrückte Nackt-Wette

Felix Neureuther als Schlagersänger - was als Scherz gedacht war, funktioniert prächtig. Wenn es seine Single "Weiterziehn" an die Spitze der Charts schafft, will er nackt im TV auftreten. Oder doch nicht?

Felix Neureuther

Felix Neureuther in seinem Musikvideo zur Single "Weiterziehn"

Ein Aprilscherz und seine Folgen: Als Felix Neureuther vor wenigen Tagen auf seinem Instagram-Account ein Musikvideo veröffentlichte, wollte er eigentlich nur eines - seine Fans narren. Nach dem Ende seiner Skirenn-Laufbahn plane er ab sofort eine Karriere als Schlagermusiker, schrieb der 35-Jährige. Den passenden Künstlernamen hatte Neureuther auch schon parat: der Wedler, eine Anspielung auf Schlagersänger Michael Wendler. Doch während der schon länger keine neue Single mehr veröffentlicht hat, startet Neureuther nun so richtig durch.

"Bei Platz eins trete ich nackt bei Flori auf"

Sein als Scherz gedachter Song "Weiterziehn" schaffte es erst in die Top Ten der deutschen iTunes-Charts und kletterte zuletzt sogar auf Platz zwei. Vor ihm lagen nur Rammstein mit ihrer aktuellen Single "Deutschland". Ein Erfolg, den Neureuther selbst nicht glauben kann. In einer Instagram-Story kündigte er sogar vollmundig an: "Bei Platz eins trete ich nackt bei Flori auf." Damit meint der Bayer die von Florian Silbereisen in der ARD moderierten Schlager-Shows, die regelmäßig ein Millionen-Publikum erreichen.

"Ich bin mal gespannt, ob Felix mutig genug ist, um sein Versprechen einzulösen. Armin Rohde hat ja seinerzeit bei 'Wetten, dass.. ?' gezeigt, wie's geht", sagte Silbereisen der "Bild"-Zeitung. Schauspieler Armin Rohde war 2003 nach einer verlorenen Wette nur mit einer Schürze bekleidet in der ZDF-Show aufgetreten.

War die Nacktwette von Neureuther nur ein Spaß?

Schauspieler Armin Rohde im März 2003 als Nacktflitzer bei "Wetten, dass...?"

Schauspieler Armin Rohde im März 2003 als Nacktflitzer bei "Wetten, dass...?"

Picture Alliance

Neureuther ruderte zwischenzeitlich wieder zurück und bezeichnete den Wettvorschlag als "Spaß". "Meine Frau hat gelacht, komm das ist witzig, das kannst du so posten - aber ich glaube, dass sie es nicht so cool fände, wenn ich tatsächlich nackt auftreten würde", sagte der Ex-Sportler.

Gegenüber der "Bild" räumte Neureuther ein, dass er zu dem Auftritt bereit wäre - wenn Silbereisen ihn einladen würde. "Das wäre ganz witzig, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen", sagte er. An der Einladung dürfte es nicht scheitern und die Begeisterung für Neureuthers Song ist so groß, dass seine Fans ihn unbedingt auf Platz eins der Charts hieven wollen. Auch Prominente wie Fußballer Thomas Müller, Ex-Biathletin Magdalena Neuner und Sänger DJ Ötzi attestieren Neureuther auf seinem Instagram-Account Talent.

"Ich werde niemals nackt im TV auftreten"

Doch der Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther hat einem Nackt-Auftritt nun eine klare Absage erteilt. "Ich werde niemals nackt im TV auftreten und auch keinen Auftritt bei Florian Silbereisen machen! Was als Spaß gemeint war ist leider falsch aufgefasst worden. Das war nicht mein Ziel", schrieb er auf seinem Instagram-Account. Neureuther erinnerte noch einmal daran, dass alle Einnahmen aus dem Song für gute Zwecke gespendet werden. "Das ist entscheidend! Nicht wo und wann ich damit auftreten werde", so sein Fazit.

Sehen Sie auch im Video: So herzlich verabschieden Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic den Skistar Felix Neureuther 

Bastian und Ana Schweinsteiger
jum / jum