HOME

Gerüchte um Liebes-Comeback: Heidi Klum soll wieder mit Seal zusammen sein

Liebes-Comeback oder leeres Gerücht? Der gut informierte Promi-Blogger Perez Hilton will erfahren haben, dass Heidi Klum und Seal wieder zusammen sind.

Erst vor weinigen Wochen gab Topmodel Heidi Klum offiziell bekannt, sich von ihrem Freund Martin Kirsten getrennt zu haben. Das australische Promi-Magazin "CelebrityFix" und der gut informierte Promi-Blogger Perez Hilton wollen nun den Grund für das Liebes-Aus erfahren haben: Klum und der Sänger Seal, sollen sich wieder versöhnt haben.

"CelebrityFix" wie Hilton berufen sich beide exklusiv auf eine nicht weiter benannte Quelle aus dem Umfeld des Models. Diesem Insider zufolge sei es die Sorge um Töchterchen Lou gewesen, die beiden wieder zusammen gebracht hatte. "Weil ihre Tochter Lou sich im letzten Jahr darüber beschwert hatte, ihren Vater zu selten zu sehen, haben beide beschlossen, mehr Dinge gemeinsam zu unternehmen", zitieren Hilton und "CelebrityFix" aus der offenbar gleichen Quelle. In den vergangenen Wochen hätten sich die beiden dann immer häufiger gesehen, erst bei gemeinsamen Abendessen, schließlich hätten beide gemeinsam übernachtet. "Sie küssen sich schon wieder vor den Kindern", so der Informant. Die seien über die Versöhnung ihrer Eltern verständlicherweise sehr glücklich. Gemeinsam mit Seal hat Klum zwei Söhne und eine Tochter. Klums älteste Tochter aus einer früheren Beziehung hatte Seal im Dezember 2009 adoptiert.

Auch zur Trennung von Martin Kirsten hatte die Quelle neue Informationen parat: Angeblich sei Klums Ex-Bodyguard kurz davor gewesen, seine Freundin um ihre Hand anzuhalten. Dies sei der Moment gewesen, in dem Klum die Reißleine gezogen hätte: "Sie hatte noch immer Gefühle für Seal, deswegen konnte sie ihre Beziehung mit Martin nicht auf die nächste Stufe stellen", so der Informant.

Eine offizielle Bestätigung der Gerüchte steht noch aus. Weder über ihre Sprecher noch auf Facebook oder Twitter haben sich Seal oder Klum zur Sache geäußert.

jwi