HOME

Akrobat von Helene Fischer: So äußerte sich Thomas Seitel noch vor Kurzem über die Arbeit mit Helene Fischer

Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich nach zehn Jahren Beziehung getrennt. In Facebook-Postings sprechen sie auch über Fischers neuen Partner.

Helene Fischer Thomas Seitel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Diese Aufnahme entstand beim Helene-Fischer-Konzert in Wien im Februar dieses Jahres.

Picture Alliance

Die Nachricht, Helene Fischer und Florian Silbereisen hätten sich getrennt, schockierte am Mittwochabend Fans des einstigen Schlager-Traumpaares. Für noch mehr Aufregung sorgte Fischers Geständnis, sie habe einen "neuen Mann" in ihrem Leben, den Silbereisen ebenfalls erwähnte. "Thomas" hieße er, so Silbereisen. 

Helene Fischer: Trennung von Silbereisen und ein neuer Freund

Bei besagtem Thomas könnte es sich, so die "Bild"-Zeitung, um Thomas Seitel handeln, einen Luftakrobaten in Helene Fischers Team. Erst vor Kurzem hatte der 33-Jährige in der HR-Sendung "hallo hessen" betont, dass die beiden nur die Arbeit verbinde. "Das Ganze ist natürlich ein Arbeitsverhältnis, das wir da haben. Natürlich muss sie mir nah kommen in der Luft, sie möchte ja auch nicht runterfallen und ich möchte auch nicht, dass sie runterfällt. Deswegen war das einfach die Notwendigkeit, dass wir uns so nah gekommen sind. Das hat unglaublich viel Spaß gemacht", sagte er in der Sendung. 

Und er erinnerte sich an die Anfänge ihres Arbeitsverhältnisses: "Ich erinnere mich noch an unseren ersten Flug, als wäre es gestern gewesen. Ich war unglaublich aufgeregt. Nachdem wir fertig waren, meinte sie: 'Oh, das fühlt sich aber einfach und gut und irgendwie so selbstverständlich an.'"

Silbereisen spricht von der Zukunft

In ihren Beiträgen auf Facebook erwähnen sowohl Fischer als auch Silbereisen die Zukunft. Der 37-Jährige wird noch konkreter als sie, spricht von einer gemeinsamen TV-Show, die das Ex-Paar umsetzen wolle. 

Und er betont, dass sich die beiden im Guten getrennt hätten. "Wenn es nun Bilder von Helene mit einem anderen Mann gibt, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich Thomas schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche", schreibt er. 

Seitel hat mittlerweile seine Social-Media-Kanäle gelöscht, nachdem Fans des einstigen Traumpaares ihn mit fiesen Kommentaren überhäuft hatten.

Quelle: "hr-fernsehen" / "Bild"-Zeitung

Trennung: Liebes-Aus bei Helene Fischer und Florian Silbereisen – Fischer hat bereits einen Neuen
ls