HOME

Hollywoodwein aus Südfrankreich: Brad Pitt und Angelina Jolie gehen unter die Weinverkäufer

Einen Oscar hat sie, Kultstatus haben viele seiner Filme, gemeinsam haben sie sechs Kinder. Jetzt wollen Brad Pitt und Angelina Jolie auch ihren ersten Wein herstellen - lassen.

Gemeinsam mit der Winzer-Familie Perrin wollen Brad Pitt und Angelina Jolie einen eigenen Wein produzieren. "Wir sind eng eingebunden und ziemlich begeistert", sagte Pitt. Ein 2012er Rosé soll das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit sein. Der Wein steht auf dem südfranzösischen Anwesen Chateau Miravil, welches die beiden 2008 gekauft hatten.

Zu Winzern werden Pitt und Jolie allerdings nicht. Während die Perrins für den Geschmack des Weines verantwortlich sein werden, kümmern sich die beiden Schauspieler hauptsächlich um das Design der Flaschen. "Wir haben viel darüber geredet und die erste Ernte zusammen gemacht", sagte Marc Perrin dem Magazin "Challenges". Pitt und Jolie hätte demnach hohe Qualitätsansprüche und genaue Vorstellungen von seinem Charakter.

Auch US-Schauspielerin Drew Barrymore entwickelte gemeinsam mit dem Unternehmen Wilson Daniels einen Pinot Grigio. "Bei Wein geht es um die Reise, die Entdeckung neuer Orte und neuer Sorten", sagte Barrymore vor wenigen Monaten. "Ich freue mich darauf, diesen Pinot Grigio mit meinen Freunden und meiner Familie und anderen Weinliebhabern zu teilen." Der französische Schauspieler Gérard Depardieu hat sich sogar ein zweites Standbein als Winzer aufgebaut. Und Moderator Günther Jauch übernahm vor wenigen Jahren die Geschäftsführung in einem Weingut an der Saar.

ono/Bang