HOME

Hugh Hefners Ex: Crystal Harris will Verlobungsring versteigern

Weil sie seinen Anblick nicht mehr ertragen konnte, lässt Crystal Harris nun den Verlobungsring, den sie einst von Hugh Hefner erhalten hatte, versteigern. Zu viele schlechte Erinnerungen seien mit ihm verbunden.

Diamonds are forever - von wegen! Die Ex-Verlobte von "Playboy"-Gründer Hugh Hefner scheint ihren Klunker nicht schnell genug loswerden zu können. Crystal Harris möchte den diamantbesetzten Verlobungsring beim Auktionshaus "Christies" versteigern. Der 3,39 Karat schwere Diamantring ist mit einem Preis zwischen 20 und 30.000 US-Dollar angesetzt, heißt es in der Beschreibung des Auktionshauses "Christies". Die Diamanten seien rund geschliffen und in Platin eingefasst.

Ein Bekannter der 24-jährigen Harris verriet dem Promiportal "TMZ", dass sie es "nicht mehr ertragen konnte, den Ring anzuschauen, da er mit vielen schlechten Erinnerungen behaftet war. Die Blondine hatte im Juni nur wenige Tage vor dem angesetzten Termin die Hochzeit mit "Playboy"-Gründer Hugh Hefner abgesagt. Hefner, der zuvor bereits zweimal verheiratet war, hat den Ring nicht von seiner ehemaligen Verlobten zurückgefordert, weil er glaubt, dass ihre Gefühle für ihn immer echt gewesen seien: "Ich fühle keine wirkliche Verbitterung. Ich denke, ich habe es versaut mit uns."

kgi/Bang