J.Lo und Ben Affleck Achterbahnfahrt der Gefühle


Abgesagte Mega-Hochzeit, dann die Trennung und jetzt wieder glücklich vereint? Die Beziehung von Jennifer Lopez und Ben Affleck gleicht einer Achterbahnfahrt. Haben sie jetzt sogar heimlich geheiratet?

Liebesgeschichten enden entweder mit einer Hochzeit oder einem Happy End. Im besten Fall sogar mit beidem. Bei Ben Affleck und Jennifer Lopez trifft zurzeit nichts von dem zu. Mittlerweile hat das Promi-Paar schon so viele Fasthochzeiten und Trennungen hinter sich, dass einem der Kopf schwirrt. Außerdem spielen sie munter Verstecken mit der Armada von Journalisten und Fotografen in ihrem Kielwasser.

J.Lo und Ben noch ein Paar

Und jede Woche wieder fragen wir uns: Sind Ben und J.Lo noch ein Paar und sind sie's nicht? "Die beiden sind definitiv noch zusammen - sie haben zwar, nach der geplatzten Hochzeit vor zwei Wochen, eine kurze Auszeit genommen, sind aber mittlerweile gesichtet worden in Savannah, Georgia, wo sie ein Haus besitzen", das berichtet die Zeitschrift "Gala".

Gerücht um heimliche Hochzeit

Es wird sogar gemunkelt, dass die beiden heimlich geheiratet haben. Tatsache ist, dass Affleck und J.Lo vor wenigen Tagen dem gleichen County-Sheriff einen Besuch abstatteten, bei dem sie ihren Trauschein beantragt hatten. Allerdings, so die offizielle Aussage, um einen Waffenschein zu holen. Ben hat jetzt nämlich eine neue Leidenschaft entdeckt - das Jagen. Und es gibt auch ein Foto von den beiden, mit dem Sheriff, allerdings, so sagt der, sei das ein Erinnerungsstück für seine Enkelkinder. Die Hochzeit steht also wohl noch aus.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker