HOME

Herbstrezept

Manchmal muss es einfach Kürbissuppe sein

Eine vegane Liebesgeschichte: Oranger Kürbis trifft Suppe im goldenen Herbst. Wenn man fröstelt, gibt es nichts Besseres als warme Socken und eine heiße, farbenfrohe Kürbissuppe. Foodtuberin "The Krauts" zeigt, wie es geht.

Liebesglück
Interview

Buch "Liebesglück"

Unglaubliche Geschichten von der ganz großen Liebe - und wie man sie behält

Verliebt, verlobt, verheiratet

So begann die Liebesgeschichte zwischen Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic

Madeleine und Chris O'Neill

Die bewegte Liebesgeschichte der schwedischen Prinzessin

Unglaubliche Liebesgeschichte

Frau reist für ein Tinder-Date quer durch die USA - und es hat sich gelohnt

Schlager-Traumpaar

So schön ist die Liebesgeschichte von Helene Fischer und Florian Silbereisen

Kuriose Partnersuche

Schnecke Jeremy sucht die Liebe - doch das Schicksal ist nicht auf seiner Seite

Liebespaar mit hohem Altersunterschied

Überraschung beim ersten Date

28-Jähriger verliebt sich in 82-Jährige am Telefon - und heiratet sie

Entführungen in Syrien

Marah sucht Ali: Eine traurige Liebesgeschichte

Ildikó Enyedi mit dem Goldenen Bären

Goldener Bär der Berlinale für ungarischen Film "On Body and Soul"

Der Panettone sah nicht immer so aus wie heute. Früher war der lockere Weihnachtskuchen eher flach, wie ein Brot. Mit der Zeit wurde er höher, was unter anderem daran liegt, dass er in einer Papiermanschette gebacken wird.

Kuchenmythos

Panettone – Weihnachtskuchen mit rätselhafter Geschichte

Pietro und Sarah Lombardi

Ihre Liebesgeschichte

Wer sind eigentlich Pietro und Sarah Lombardi?

Wer möchte eigentlich sein erstes Date auf der großen Leinwand sehen? Michelle und Barack Obama müssen es in "Southside with You" (mit Tika Sumpter und Parker Sawyers)

Erster Trailer "Southside with You"

So war das erste Date von Barack und Michelle Obama

Von Sophie Albers Ben Chamo

Fotoprojekt Urban Love Stories

Intime Momente – Liebe in der Großstadt

Von Susanne Baller

Webvideos der Woche

Gewaltszenen, Horrorschocker und Liebe zum Dahinschmelzen

Dank der Wiedervereinigung küssen sich an der Mauer heute Ost-West-Paare wie Lisa und Martin. Im Hintergrund tun das auch Honecker und Breschnew, die Staatschefs von DDR und Sowjetunion, beim berühmten "Bruderkuss". Doch ihre Staaten sind zerfallen und sie selbst sind nur noch Farbe auf Beton

25 Jahre Deutsche Einheit

Ohne die Wende hätten sie einander nie gefunden

Herzschmerz vor traumhafter Kulisse: Am Sonntag zeigte das ZDF mit "Der gestohlene Sommer" einen weiteren klassischen Pilcher-Film.

Rosamunde Pilcher wird 90 Jahre alt

Liebe, Lords und ganz viel Landschaft

Der Riesenaffe King Kong landet am Ende als Attraktion in New York

TV-Tipps des Tages: "King Kong"

Alter Affe, neu verfilmt

Von Carsten Heidböhmer
Trennung, Scheidung, Affären - 2013 war ein turbulentes Jahr für Sylvie van der Vaart

Pilot Balazs V.

Jetzt redet Sylvies Ex-Liebhaber

Schwule Schmonzetten: Dieses Buch will der Weltbild-Konzern nicht verkaufen. Auch weitere Romanzenbände des Verlegers Christofle flogen aus dem Programm. Weiter im Angebot: der Sadomaso-Schmöker "50 Shades of Grey".

Katholischer Buchversender wirft Homo-Verlag raus

Schwule passen nicht ins "Weltbild"

Kinostart von "Before Midnight"

Eine Kult-Liebe neigt sich dem Ende zu

"Nach der Revolution" im Kino

Ungleiche Liebesgeschichte aus Ägypten

Ethan (Alden Ehrenreich) mag Lena (Alice Englert) - doch die ist eine Hexe und hat gerade ganz andere Probleme

"Beautiful Creatures" neu im Kino

Schaler Zaubertrank

Animiertes Musical "Chico & Rita"

Gezeichneter Jazz aus Spanien

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo