HOME

James Bond "Skyfall": Daniel Craig besucht Soldaten in Afghanistan

James-Bond-Darsteller Daniel Craig hat britische Truppen in Afghanistan überrascht: Nach einer Besichtigung des Lagers hat er den Soldaten den neuen 007-Streifen "Skyfall" persönlich präsentiert.

Britische Soldaten in Afghanistan haben Besuch von Daniel Craig bekommen. Der Darsteller des legendären Geheimagenten 007 kam am Sonntag ins Camp Bastion, um etwa 800 Soldaten den neuen Bond-Film "Skyfall" vorzustellen, wie das Verteidigungsministerium in London mitteilte.

Craig habe das Feldlager besichtigt und sich mit Soldaten und Patienten des Feldlazaretts unterhalten. Zum Abschluss feuerte er auf dem Schießübungsplatz ein paar Maschinengewehrsalven ab, wie es in der Mitteilung weiter hieß. "Wir bekommen hier viel Besuch, aber James Bond hier zu haben, war etwas Besonderes", sagte Soldat Rob Ingham.

Nicht nur Daniel Craigs Besuch, sondern auch der Film "Skyfall" kam gut bei den Soldaten an, wie Royal Air Force Sergeant Dave Hammond nach der Vorführung meinte: "Es war wie eine Rückkehr zu den alten James Bond-Filmen. Es gab etwas Humor und einige spektakuläre Effekte. Es war großartig, dass wir uns den Film hier anschauen konnten und dass James Bond selbst ihn vorgestellt hat."

juho/AFP/Bang / AFP
Themen in diesem Artikel