HOME

Jennifer Aniston gewählt: Die heißeste Frau aller Zeiten

"Sexiest Woman Alive" war gestern: Auf der Internetseite des Männermagazins "Mens Health" wurde Jennifer Aniston zu heißesten Frau aller Zeiten gewählt. Damit sticht sie nicht nur Marilyn Monroe, sondern auch ihre Nachfolgerin in Liebesdingen aus.

Schauspielerin Jennifer Aniston wurde offiziell zur "Heißesten Frau aller Zeiten" gekürt. Die Ex von Brad Pitt setzte sich bei der Wahl auf "MensHealth.com" unter anderem gegen Leinwand-Legende Marilyn Monroe, Popstar Madonna und Kollegin - sowie jetzige Lebensgefährtin von Pitt - Angelina Jolie durch.

Anistons Triumph begründet das Männermagazin folgendermaßen: "Witzig zu sein ist sexy und Jennifer Aniston ist witzig. Ihre Bodenständigkeit scheint sie erreichbar zu machen. Und ihr sehr menschliches Liebesleben abseits der Kamera ruft Sympathie hervor, die nicht einmal eine ganze Reihe romantischer Komödien abschwächen kann. Andere Sex-Symbole wirken eher eindimensional und werden dabei flache Ikonen."

Die 42-Jährige hingegen sieht ganz andere Frauen auf Platz eins ihrer persönlichen Hitliste: "Ich müsste mich zwischen Bridgitte Bardot und Gloria Steinem entscheiden. Aber wenn ich eine auswählen müsste, dann würde ich Gloria sagen, weil sie das Komplettpaket hat. Das ist sexy."

hw/Bang