HOME

Königin Máxima: Ihre jüngste Schwester ist gestorben

Erneut hat Königin Máxima der Niederlande einen schweren Verlust zu verkraften. Ihre jüngste Schwester Inés Zorreguieta Cerruti ist tot.

Königin Máxima der Niederlande trägt erneut Trauer

Königin Máxima der Niederlande trägt erneut Trauer

Nur rund zehn Monate nach dem Tod ihres Vaters Jorge Zorreguieta (1928-2017) im August des vergangenen Jahres muss Königin Máxima der Niederlande (47) erneut einen gewaltigen Schicksalsschlag verkraften. Ihre 1984 geborene Schwester, Inés Zorreguieta Cerruti, wurde laut Medien ihrer argentinischen Heimat tot aufgefunden. Auch niederländische Seiten berichten bereits von dem tragischen Todesfall.

Demnach sei Inés leblos in ihrer Wohnung in Buenos Aires vorgefunden worden. Von insgesamt sieben Kindern, die der argentinische Politiker Jorge Zorreguieta aus zwei Ehen hatte, war sie die jüngste. Eine Stellungnahme des niederländischen Königshauses zu dem traurigen Vorfall gab es bislang noch nicht.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel