VG-Wort Pixel

Königliche Flitterwochen Für Prinz William und seine Kate geht es in die Sonne

Prinz William und seine Frau Catherine hatten nicht nur eine wunderschöne Hochzeit, sie werden wohl auch wunderschöne Flitterwochen erleben. Berichten zufolge werden sie ihre Flitterwochen irgendwo verbringen, wo es "heiß und sonnig" ist.

Die beiden Liebenden, die nun offiziell Herzog und Herzogin von Cambridge sind, haben sich gestern vor den Augen der Welt in der Westminster Abbey in London das Jawort gegeben. Als nächsten stehen die traditionellen Flitterwochen auf dem Programm.

Wie der "Daily Telegraph" meldete, soll das Ziel der beiden "heiß und sonnig" sein, da sowohl Prinz William als auch Catherine auf Entspannung hoffen. Der Prinz hat sich zwei Wochen Urlaub von seiner Ausbildung zum Kampfpiloten genommen; Gerüchten zufolge plant das Paar, nach Jordanien zu fliegen, um nicht nur zu relaxen, sondern auch ein wenig Kultur genießen zu können. Aber auch die Seychellen und Kenia gelten als heißer Tipp für die royalen Flitterwochen. Weiterhin halten sich Gerüchte, das Ehepaar hätte die Flitterwochen aus Sicherheitsgründen verschoben, diese wurden jedoch vom Königshaus zurück gewiesen.

In der Zwischenzeit wurde bekannt, dass die Party, die Prinz Charles zu Ehren seines Sohnes und dessen Frau gestern Abend in kleinerem Kreis gegeben hat, ein voller Erfolg war. Prinz Harry, Williams Bruder und Trauzeuge, soll eine Rede gehalten haben, die die 300 Gäste begeistert haben soll. Und während die ältere Generation noch vor Mitternacht in ihren Betten lag, feierten die Jüngeren weiter. Prinz Harry wurde um 3 Uhr morgens beim Verlassen der Fete gesehen.

Catherine hatte für den Abend erneut ein Kleid von Sarah Burton gewählt. Die britische Modemacherin aus dem Hause "Alexander McQueen" hatte bereits das Hochzeitskleid der Herzogin designt. Prinz William hatte seine Militär-Uniform gegen einen schwarzen Smoking getauscht.

In den Flitterwochen sollten Prinz William und Catherine dann aber lieber in Bikini und Badelatschen auftreten.

hw/Cover Media Cover Media

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker