VG-Wort Pixel

Krebsleiden "Emmanuelle"-Darstellerin Sylvia Kristel gestorben


Sylvia Kristel ist tot. Die niederländische Schauspielerin erlag einem Krebsleiden. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Hauptrolle im Erotikfilm "Emmanuelle".

Die durch den Erotik-Film "Emmanuelle" bekannt gewordene niederländische Schauspielerin Sylvia Kristel ist tot. Kristel sei im Alter von 60 Jahren ihrem Krebsleiden erlegen, teilte ihre Agentur am Donnerstag mit. Kristel wurde 1974 durch die Hauptrolle in dem französischen Film "Emmanuelle" über die sexuellen Abenteuer einer jungen Frau in Asien international bekannt. Laut Agentur-Sprecherin Marieke Verharen starb Kristel in der Nacht zum Donnerstag "im Schlaf". Die Schauspielerin war bereits seit längerem an Krebs erkrankt, im Juni erlitt sie außerdem einen Schlaganfall. Kristel spielte nach ihrem Erfolg im ersten "Emmanuelle"-Film in mehreren weiteren Folgen der Reihe, später drehte sie andere Erotikfilme.

awö/AFP AFP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker