HOME
Der verlorene Sohn

Drama

«Der verlorene Sohn»: Therapie gegen das Schwulsein

Der Regisseur Joel Edgerton inszeniert das wahre Schicksal des zwangstherapierten Homosexuellen Gerrard Conley. In der Hauptrolle brilliert einmal mehr der Newcomer Lucas Hedges.

Bradley Cooper

A Star is Born

Bradley Cooper wird von Tierschützern mit «Oscat» geehrt

Video

Vorhang auf für die 69. Berlinale

Video

Vorhang auf für die 69. Berlinale

Ben Affleck bei einem Auftritt in Los Angeles

Ben Affleck

Neuer "Batman"-Film spielt ohne ihn

Victoria Pedretti wird in der zweiten Staffel "You - Du wirst mich lieben" die weibliche Hauptrolle spielen

You - Du wirst mich lieben

Neues Gegenüber für Penn Badgley

The Mule

Regie und Hauptrolle

«The Mule»: Clint Eastwood als gerissener Drogenkurier

Glenn Close

«Frau des Nobelpreisträgers»

Glenn Close räumt erneut Filmpreis ab

US-Komiker Kevin Hart bei der "Jumanji"-Premiere in London am 7. Dezember 2017.

Kevin Hart

"Monopoly"-Verfilmung mit dem Comedy-Star

Rami Malek bei den Golden Globes

Golden Globes

Rami Malek will mit Nicole Kidman sprechen – dann wird es für den Schauspieler peinlich

Klassiker wird verfilmt

"Last Christmas" im Kino: Emilia Clarke aus "Game of Thrones" spielt die Hauptrolle

Andie MacDowell spielte im Kultfilm "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" die Hauptrolle

Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Andie MacDowell mit Gastrolle in der Serie

Diego Luna als Captain Cassian Andor in "Rogue One: A Star Wars Story" 2016

Star Wars

Serie zu "Rogue One" kommt

Peter Kurth spielt in "Babylon Berlin" Bruno Wolter: Die vorerst letzte Folge der Serie läuft am 8. November im Free-TV

Peter Kurth

"Babylon Berlin"-Star mit neuer Serienrolle

Dakota Fanning bei den Emmy Awards

Sweetness in the Belly

Dakota Fanning springt für Saoirse Ronan ein

Naomi Watts

TV-Serie

Westeros ruft: Naomi Watts steigt bei "Game of Thrones"-Prequel ein

Jessica Williams wird zum Serien-Star

Jessica Williams

Gewinner des Tages

Kristina Love mit Tina Turner in Hamburg

Tina Turner

Große Freude in Hamburg

Seinen Herzensbrecher-Blick hat Hugh Grant noch immer drauf

Vier Hochzeiten und ein Todesfall

Regisseur wollte ihn nicht in der Hauptrolle

Zoë Kravitz hat einen neuen Job an Land gezogen

Zoe Kravitz

Hautrolle in geplanter "High Fidelity"-Serie

Kinotrailer

Kompromisslos und brutal – mit "Verschwörung" geht die Millenium-Reihe in die nächste Runde

Angelina Jolie wird in "The Kept" vor und hinter der Kamera agieren

Angelina Jolie

Sie übernimmt die Hauptrolle in "The Kept"

Gerit Kling (l.) tritt in die Fußstapfen von Madeleine Niesche (r.)

Gerit Kling

Neue Hauptdarstellerin bei den "Roten Rosen"

Für Shannon Purser ist "Sierra Burgess Is a Loser" die erste Hauptrolle

Sierra Burgess Is a Loser

Wird Shannon Purser zur neuen Teenie-Ikone?

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.