HOME

Mac Miller: Rührende Botschaft von Ariana Grande

Nach einer Woche Stillschweigen hat sich Ariana Grande zum Tod von Mac Miller geäußert - mit einer herzzerreißenden Botschaft auf Instagram.

Mac Miller und Ariana Grande waren einst ein Paar

Mac Miller und Ariana Grande waren einst ein Paar

Vor einer Woche, am 7. September 2018, starb Rapper Mac Miller ("Swimming") völlig überraschend im Alter von 26 Jahren. Seitdem warteten Fans auf der ganzen Welt auf ein Statement von Ariana Grande (25, "Sweetener"), seiner Ex-Freundin. Wenige Tage nach seinem Tod veröffentlichte sie lediglich ein Schwarz-Weiß-Foto von ihm - ohne Kommentar. Nun hat sie ihr Schweigen gebrochen und ihm eine emotionale Botschaft auf ihrem offiziellen Instagram-Account gewidmet.

Trauer, Wut und tiefes Bedauern

"Ich habe dich von dem Tag an geliebt, als ich dich zum ersten Mal getroffen habe, als ich 19 war, und das werde ich immer tun", beginnt Ariana Grande ihre Botschaft, die Trauer, Wut und tiefes Bedauern beinhaltet. "Ich kann nicht glauben, dass du nicht mehr hier bist. Ich kann es einfach nicht fassen", schreibt die Sängerin. In dem Video, das sie dazu veröffentlicht hat, ist Miller zu sehen, lachend und ausgelassen, während von Grande nur ihre Stimme zu hören ist, auch sie klingt glücklich.

Die Sängerin gewährt tiefe Einblicke in ihr Gefühlschaos: "Wir haben darüber gesprochen. Sooft. Ich bin so wütend und traurig, dass ich nicht weiß, was ich machen soll". Malcolm McCormick, wie der Rapper mit bürgerlichem Namen hieß, soll an einer Überdosis gestorben sein und hatte in der Vergangenheit offen über seine Suchtprobleme gesprochen. Er sei für so lange ihr allerliebster Freund gewesen, schreibt sie weiter. "Es tut mir so leid, dass ich dir deinen Schmerz nicht nehmen konnte. Ich wollte es wirklich", so .

Er sei die "freundlichste, süßeste Seele" gewesen, "mit Dämonen, die er nie verdient hatte". Ihre letzten Worte sind: "Ich hoffe, es geht dir jetzt gut. Ruh dich aus".

Ariana Grande und kannten sich seit vielen Jahren. Sie haben auch zusammen Musik gemacht, wie etwa bei den Songs "The Way" und "My Favorite Part". Im Jahr 2016 wurden sie ein Liebespaar. Im April 2018 wurde ihre Trennung bekannt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel