HOME

"Harry & Meghan: A Royal Romance": Meghan Markle und Prinz Harry: Erster Filmteaser sorgt für Aufsehen

Sechs Tage bevor Meghan Markle und Prinz Harry sich das Jawort geben, strahlt ein US-Fernsehsender einen Film über die beiden aus - und der erregt jetzt schon die Gemüter.

Schauspieler Parisa Fitz-Henley und Murray Fraser spielen Meghan und Prinz Harry im Lifetime Movie "Harry und Meghan"

Parisa Fitz-Henley und der Brite Murray Fraser spielen Meghan Markle und Prinz Harry in "Harry & Meghan: A Royal Romance". 

Er fällt vor ihr auf die Knie, präsentiert ihr den funkelnden Verlobungsring. Sie schlägt sich die Hände vor den Mund, guckt erstaunt. Anschließend geht das Paar gemeinsam dem Sonnenuntergang entgegen. Der erste Teaser zum Fernsehfilm "Harry & Meghan: A Royal Romance" über die Liebesgeschichte von Meghan Markle und Prinz Harry ist an Kitsch kaum zu übertreffen.  

Fernsehfilm über Meghan Markle und Prinz Harry wird kritisiert

Der Film erzählt die Anfänge ihrer Romanze - vom ersten Date, über die erste gemeinsame Reise nach Botswana bis hin zum Heiratsantrag. Markle wird von der amerikanischen Schauspielerin Parisa Fitz-Henley verkörpert, die ihre Fans auf Instagram über die Dreharbeiten auf dem Laufenden gehalten hat. Prinz Harry wird gespielt vom relativ unbekannten Briten Murray Fraser. Auch das lang andauernde Versteckspiel des royalen Paares wird in dem Streifen des amerikanischen Senders Lifetime thematisiert. Und der erste veröffentlichte Teaser verrät: Auch vor Sexszenen schrecken die Verantwortlichen offenbar nicht zurück. Für so manchen Royal-Experten ein Skandal. "Die guten Sitten wurden verletzt. Eine Szene, die das Paar nackt im Bett zeigt, ist der ultimative Anreiz für all die, die so einen Dreck und solch eine Perversion sehen wollen", sagte Thomas Mace-Archer-Mills, Gründer und Vorsitzender der "British Monarchist Society" der britischen Zeitung "Daily Star". Der Kensington Palast hat sich bislang nicht zu besagten Szenen geäußert. 

"Meghan & Harry: A Royal Romance" läuft knapp eine Woche vor der Hochzeit

Gedreht wurde der Fernsehfilm im kanadischen Vancouver. Ausgestrahlt wird der Film am 13. Mai im US-Fernsehen - eine Woche vor der Hochzeit von Markle und dem 33-Jährigen am 19. Mai wird ihm so womöglich die größtmögliche Aufmerksamkeit zuteil. Model Chrissy Teigen scheint schon jetzt voller Vorfreude auf die TV-Romanze zu sein. Auf Twitter schrieb die Frau von Sänger John Legend: "Versetzt mich einfach in ein Koma, bis 'Meghan & Harry auf Lifetime läuft." 

10 Geheimnisse über die US-Schauspielerin: Meghan Markle: Geschieden, Yoga-Queen und "Foodie"


ls
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(