HOME

"Du bist meine Stütze": Michael Wendler und Laura Müller: Die Liebesshow auf Instagram geht weiter

Michael Wendler und seine Freundin Laura Müller wollen der Welt beweisen, wie verliebt sie sind. Bevorzugte Plattform: Instagram. Damit ernten sie vor allem Hass und Häme. 

Michael Wendler und seine neue Liebe sorgen für Kopfschütteln

Man möchte weggucken, aber irgendwie auch nicht. Was Michael Wendler und seine 18-jährige Freundin Laura Müller zurzeit in den sozialen Netzwerken posten, erzeugt unter den Nutzern einen bunten Mix aus Hass und Häme. Sie sind verliebt und das sollen auch alle sehen. Deshalb knutschen sie, nehmen Videos voneinander auf und posten nachdenkliche Poser-Bilder. Das soll authentisch wirken, cool und nahbar. Und doch erreichen der Sänger und die Schülerin mit ihrer öffentlichen Liebesshow genau das Gegenteil. 

Michael Wendler und Laura Müller: Liebesshow auf Instagram

Zuletzt machte Müller ihrem berühmten Freund eine schmalzige Liebeserklärung. Zu einem Kussfoto schrieb sie: "Du bist der wundervollste Mensch, dem ich je begegnet bin! Du bist meine Stütze und der Mensch, der immer für mich da ist. Ich liebe Dich." Gut zu sehen ihr Freundschaftsring am linken Ringfinger, den sie von Wendler geschenkt bekommen hat. Statt freundlichem Zuspruch bekommt die 18-Jährige unter ihrem Posting vorrangig Kritik. "Folgen ja noch einige, mit 18 hast du ja so viele Menschen noch nicht kennengelernt", amüsiert sich ein Nutzer.

Aber auch für "den Wendler" ist Instagram eine wichtige Plattform geworden. Hier ein bisschen Promo, dort ein bisschen – oder ziemlich viel – Selbstdarstellung. Wer ihm in Sachen Influencer-Training die Marschroute vorgeben könnte, wurde in der vergangenen Folge von "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" deutlich. So konsultierte der 46-Jährige seine 17-jährige Tochter Adeline, bevor er ein Selfie von sich und Laura postete. Ob der Filter gut sei und wie er die unterschiedlichen Gesichtsfarben von sich und seiner Freundin anpasse, wollte er wissen. Alles für das perfekte Image. 

Sie will auswandern

Laura Müller will derweil in naher Zukunft die Schule in Deutschland abbrechen und zu Wendler nach Florida auswandern. So groß ist ihre Liebe, so groß die Sehnsucht, wenn sie sich nicht sehen. Sollte die große Liebe entgegen aller Erwartungen doch nicht halten, bleibt der 18-Jährigen immer noch eine Karriere als Influencerin. Mit fast 80.000 Abonnenten hat sie bereits solide Voraussetzungen – und Fitness-Tees müssen schließlich immer beworben werden.

Am 8. April wird die nächste Folge der Wendlers bei "Goodbye Deutschland" ausgestrahlt. 20.15 Uhr auf Vox. 

"Goodbye Deutschland": Michael Wendler und seine 18-jährige Freundin: Das verrät Laura Müller über die Beziehung

ls
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.