VG-Wort Pixel

Berater beendet Zusammenarbeit "Sein Handeln verletzt mich menschlich": Laura Müller kritisiert Markus Krampe

Laura Müller und Markus Krampe bei den Dreharbeiten zu DSDS im September
Laura Müller und Markus Krampe bei den Dreharbeiten zu DSDS im September
© lauramuellerofficial/Instagram
Erst beendete Manager Markus Krampe die Zusammenarbeit mit Michael Wendler, und nun will er auch mit dessen Frau Laura Müller nichts mehr zu tun haben. Die 20-Jährige fühlt sich im Stich gelassen.

Manager Markus Krampe will sich nicht mehr um die Belange von Laura Müller kümmern. Das gab der 44-Jährige in einem Instagram-Posting bekannt. "Die derzeitige Situation und das Nichtbeziehen einer klaren Position seitens Laura zu den Aussagen und Postings von Michael Wendler, zwingen mich zu diesem Entschluss", schrieb Krampe.

Er hatte gehofft, dass sich die 20-Jährige "klarer zu den Aussagen von Michael positioniert bzw. davon distanziert" – das sei nicht geschehen. Er "wünsche den beiden für ihre gemeinsame Zukunft alles Gute und vor allen Dingen viel Kraft für die kommende Zeit", so der Künstleragent.

Eine Entscheidung, die Laura Müller offenbar sehr verärgert hat, denn auf ihrem Instagram-Profil schreibt sie jetzt: "Ich habe Markus sehr lieb gewonnen und ich dachte immer, wir wären ein tolles Team. Umso enttäuschender ist es für mich, dass er mich in diesen 'schwierigen Zeiten' im Stich lässt und mir den Rücken zukehrt." Über das Ende der Zusammenarbeit habe sie aus den Medien erfahren und nicht von Markus Krampe persönlich, behauptet Müller. 

"Freunde sollten da sein, wenn es dir schlecht geht"

Laura Müller äußert sich zu Markus Krampe
Diesen Beitrag veröffentlichte Laura Müller auf ihrer Instagram-Seite
© lauramuellerofficial/Instagram

"Sein Handeln verletzt mich menschlich, nicht geschäftlich. Freunde sollten da sein, wenn es dir schlecht geht und nicht nur, wenn es dir gut geht. Zumindest dachte ich immer, wir wären gute Freunde", so die Influencerin. Sie wünsche Krampe und seinem Team alles Gute. "Es sollte wohl so sein", beendet Müller ihren Beitrag.

Den Vorwurf, er sei kein guter Freund gewesen, weist Markus Krampe zurück. "Ich habe ihr in den letzten Wochen immer wieder meine Hilfe angeboten, es kam aber nichts zurück", sagte er der "Bild"-Zeitung. Er mache sich ernsthaft Sorgen um die junge Frau. "Dieses Statement sieht mir sehr nach Michaels Handschrift aus. (...) Es wird jetzt Zeit, dass ihr Vater da mal aktiv wird", so der 44-Jährige.

Als Kontakt für Buchungsanfragen hat Laura Müller auf ihrer Instagramseite nun wie ihr Mann die Cape Music Inc angegeben. Eine Plattenfirma mit Sitz in Cape Coral, wo sie gemeinsam mit Michael Wendler lebt. Gegründet wurde das Unternehmen im Dezember 2017, als Präsidentin wird Wendlers Tochter Adeline Norberg geführt. Mögliche Geschäftsaktivitäten sollen wohl in Zukunft in der Familie bleiben.

Quellen:Laura Müller Instagram, "Bild"-Zeitung

jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker