HOME

Millionen in Sicht: Charlie Sheen erobert Twitter

US-Schauspieler Charlie Sheen hat zwei Tage nach der Einrichtung seines Kontos bei dem Internet-Kurznachrichtendienst Twitter bereits die Millionenmarke an Fans geknackt. Durch die Agentur "Ad.ly" wird der Serien-Star damit vielleicht noch richtig Geld verdienen.

Der skandalumwitterte US-Schauspieler Charlie Sheen (45) will mit seinen Botschaften beim Kurznachrichtendienst Twitter Geld machen. Er könne damit im Jahr rund eine Million Dollar dazuverdienen, berichtete das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter". Gleich zwei Tage nach Einrichtung seines Kontos hat der Schauspieler bereits die Millionenmarke an Fans geknackt.

Sheen wurde von der Agentur "Ad.ly" unter Vertrag genommen. Sie entlohnt Prominente für werbeträchtige Kurzbeiträge, sogenannte Tweets. "Ad.ly"-Chef Arnie Gullov-Singh sagte dem Blatt, dass Promi-Tweeter bis zu 25 000 Dollar für eine Werbebotschaft kassieren können. "Im Ernst... Danke, liebe Twitter-Gemeinde für diesen warmen Empfang", schrieb Sheen bereits am Mittwochabend (Ortszeit) in einer Mitteilung, als er eine Million Fans hatte. Die meisten seiner vorherigen Botschaften enthielten oft Erklärungen, dass er wegen der Sorge um seine Kinder abwesend gewesen sei. Von der Königin der Twitterer ist Sheen aber noch weit entfernt: Popstar Lady Gaga hat rund 8,5 Millionen Follower.

Sheen hatte kürzlich seinen Job als Star derTV-Serie "Two and a Half Men" verloren. Damit ist der bestbezahlte Serienschauspieler Hollywoods quasi arbeitslos. Nach Drogenexzessen und Zoff mit den Produzenten wurde die Hit-Serie überraschend eingestellt. Für jede Episode kassierte Sheen mehr als eine Million Dollar.

AFP/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel