VG-Wort Pixel

Monica Ivancan Ein Baby für die "Bachelorette"


Die "Bachelorette" wird Mutter: Monica Ivancan ist im vierten Monat schwanger - und hatte an ihrer Schwangerschaft bisher nicht nur Freude.

Monica Ivancan erwartet ihr erstes Kind. Das Model, das 2004 als "Bachelorette" bekannt wurde, ist im vierten Monat schwanger. Noch weiß die 35-Jährige nicht, welches Geschlecht das Baby haben wird, hofft allerdings auf ein Mädchen. "Alle sagen immer, es ist doch egal, Hauptsache gesund. Und ich sage dann immer: 'Hauptsache, ein Mädchen und gesund!'", gesteht sie gegenüber dem Magazin "In".

Die erste Zeit der Schwangerschaft lief für die ehemalige Moderatorin von "Das Model und der Freak" nicht so gut. "Die ersten Wochen fand ich es furchtbar und kam mir vor wie ein Zombie. Ich war total antriebslos und habe mich nicht mehr wie ich selbst gefühlt. Es war wie ein Dauer-Jetlag. Jetzt kann ich es genießen, schwanger zu sein", so die Ex-Freundin von Oliver Pocher weiter.

Erst Ende September gab Ivancan bekannt, dass sie eine neue Liebe gefunden habe. "Ich habe lange gesucht und habe jetzt den Mann, der an meine Seite passt, gefunden", freute sie sich. "Er heißt Christian, ist 32 Jahre alt und hat mit der Fernsehbranche überhaupt nichts am Hut. Er ist Finanzdienstleister." Ihr Ex-Freund Oliver Pocher ist bereits dreifacher Vater. Gemeinsame Spieltreffen sind aufgrund der öffentlichen Trennungsstreitereien der beiden aber nicht zu erwarten.

vim/Bang

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker