HOME

Montserrat Caballé: Spanische Opernsängerin ist gestorben

Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren in Barcelona gestorben. Das berichten spanische Medien.

Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren gestorben

Opernsängerin Montserrat Caballé ist im Alter von 85 Jahren gestorben

Die spanische Opernsängerin Montserrat Caballé ist tot. Sie starb laut spanischen Medienberichten im Alter von 85 Jahren im Hospital de la Santa Creu i Sant Pau in Barcelona. Bereits seit Mitte September soll sie laut "El Pais" in der Klinik gewesen sein. Die Beerdigung soll angeblich am Montag stattfinden.

Montserrat Caballé zählt zu den bedeutendsten Opernsängerinnen des 20. Jahrhunderts. Bekannt war sie für den Song "Barcelona" zu den Olympischen Spielen 1992. Er stammt aus dem gleichnamigen Album, das sie zusammen mit Freddie Mercury (1946-1991) aufgenommen hatte, der ein großer Bewunderer von Caballé war.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel