HOME

Nach elf Jahren Ehe: Richard Gere und Carey Lowell trennen sich

Nach Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones haben sich jetzt auch Richard Gere und seine Frau nach elf Ehejahren getrennt. Sie wollen dennoch Freunde bleiben.

Von Frank Siering, Los Angeles

Schon wieder eine Hollywood-Ehe im Eimer. Nach Informationen der New York Post haben sich Richard Gere und Carey Lowell nach elf Ehejaaren getrennt.

Die Zeitung berichtet, Gere, 64, und Lowell, 52, würden schon seit geraumer Zeit in unterschiedlichen Häusern wohnen. So habe sich Gere auf das gemeinsame Grundstück in Bedford, New York, zurückgezogen. Und Lowell wohne im Moment in der Familienvilla in North Haven, New York.

Über den Grund der Trennung wird im Moment noch spekuliert. Aber diverse Quellen berichten, Gere – ein praktizierender Buddhist – liebe die Einsamkeit und die Stille, während seine Frau, ein ehemaliges Model, gerne ausgehe und das Partyleben in New York genieße.

Gere entfernt sich von "weltlichen Bedürfnissen"

Das Ehepaar, das einen gemeinsamen Sohn hat, wurde nach Informationen der New York Post schon seit längerer Zeit nicht mehr zusammen fotografiert. Das letzte Mal trat das Paar gemeinsam bei einer karitativen Veranstaltung im Juli in New York auf.

Lowell sei gut mit Jimmy Buffett befreundet und habe auch zu anderen bekannten Prominenten einen "sehr engen Draht". Gere hingegen meditiere jeden Tag mehrere Stunden und habe sich in den letzten zwei Jahren immer weiter von den "weltlichen Bedürfnissen" entfernt, so ein Freund des einst "Sexiest Man Alive".

Ob es nun zu einem weiteren schmutzigen Scheidungskrieg kommen wird, ist aber wohl eher zweifelhaft. Geld scheint genug für beide Parteien da zu sein. So wurde eines der beiden gemeinsamen Häuser – die Villa in North Haven – im Juli für satte 65 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten.

Erfahrung mit Scheidungen

Das Haus kommt mit einer separaten Teestube, einem Bootsanleger und Rundum-Seeblick. Bislang hat noch kein Käufer zugesagt.

Ein Freund der Familie sagte, dass Gere keinerlei Lust auf eine schmutzige Scheidung habe und sich in aller Freundschaft von seiner Frau getrennt habe. Auch, weil er auf keinen Fall möchte, dass der 13-jährige Sohn Homer von der Scheidung emotional beschädigt werde.

Für Gere ist es die zweite Scheidung. Er war schon einmal mit Supermodel Cindy Crawford verheiratet. Lowell hat schon zwei Ehen hinter sich. Einmal mit dem Modefotografen John Stember und mit dem Regisseur Griffin Dunne. Mit ihm hat sie eine 23-jährige Tochter.