VG-Wort Pixel

Natalia Vodianova und Antoine Arnault Unaufgeregte Hochzeit in Paris

Natalia Vodianova und Antoine Arnault haben in Frankreichs Hauptstadt geheiratet.
Natalia Vodianova und Antoine Arnault haben in Frankreichs Hauptstadt geheiratet.
© imago images/Matrix
Natalia Vodianova und Antoine Arnault haben sich das Jawort gegeben. Die Trauung fand in kleinem Rahmen in einem Pariser Standesamt statt.

Das russische Model Natalia Vodianova (38) hat seinem Lebensgefährten Antoine Arnault (43) das Jawort gegeben. Die frischgebackene Ehefrau hat auf Instagram ein Bild und einen kurzen Clip des besonderen Tages veröffentlicht. Die standesamtliche Trauung fand in Paris statt. In dem kurzen Clip ist das Ehepaar zu sehen, wie es unter Jubelrufen und weißen Rosenblätter-Regen das Standesamt verlässt. Auf dem Bild sind die beiden Frischvermählten strahlend und Hand in Hand zu sehen. Besonders das Brautkleid sticht dabei ins Auge.

Brautkleid mit raffinierten Details

Vodianova wählte ein cremefarbenes Kleid mit Kragen der russischen Designerin Ulyana Sergeenko (39). Zu der Midi-Robe mit ausgestellten Schultern und fließendem Stoff gehörte ein Taillengürtel, der die schlanke Silhouette der Braut betonte. Eine handgestickte Stickerei am Kragen sorgte bei dem Look für einen Farbtupfer. Der Bräutigam setzte auf einen dunkelblauen Anzug mit hellblauer Krawatte.

Das Paar hatte am 1. Januar dieses Jahres seine Verlobung bekanntgegeben, die Hochzeit sollte eigentlich am 27. Juni in Saint-Pierre d'Hautvillers Abbey stattfinden. Die Trauung musste aufgrund der Corona-Pandemie jedoch verschoben werden. Arnault ist CEO der Modemarke Berluti, die zum LVMH-Familienkonzern seines Vaters Bernard Arnault (71) gehört. Dazu zählen rund 70 Modehäuser. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder, aus ihrer ersten Ehe hat Vodianova drei weitere Kinder. Das Model ist eine engagierte Philanthropin, wofür sie im März 2007 von der US-Zeitschrift "Vogue" ausgezeichnet wurde.

SpotOnNews

Wissenscommunity


Newsticker