VG-Wort Pixel

Ältester Sohn stirbt mit 33 Jahren Ex-NBA-Star trauert: Scottie Pippen verliert zum zweiten Mal ein Kind

Scottie Pippen
Scottie Pippen gewann mit den Chicago Bulls sechsmal die NBA-Meisterschaft
© ©ESPN2/Courtesy Everett Collection / Picture Alliance
NBA-Legende Scottie Pippen trauert öffentlich um seinen ältesten Sohn. Antron Pippen ist im Alter von nur 33 Jahren verstorben. Schon 1994 hatte der Basketballer eine Tochter als Baby verloren.

NBA-Legende Scottie Pippen trauert: Sein ältester Sohn ist gestorben. Das teilte Pippen über seine Accounts in den sozialen Netzwerken mit. Antron Pippen verstarb am Sonntag im Alter von nur 33 Jahren. "Wir beide teilten die Liebe zum Basketball und hatten unzählige Unterhaltungen über dieses Spiel", erklärte sein Vater. Wie US-Medien berichten, hatten die beiden nicht nur deshalb eine innige Beziehung zueinander.

Antron habe unter chronischem Asthma gelitten – nur das habe ihn davon abgehalten, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, schrieb der ehemalige Basketballstar: "Hätte er es nicht gehabt, glaube ich wirklich, dass er es in die NBA geschafft hätte." Sein Sohn habe sich von seiner Erkrankung jedoch niemals unterkriegen lassen: "Antron blieb positiv und arbeitete hart, und ich bin so stolz darauf, was für ein Mann aus ihm geworden ist."

Schon 1994 starb eines von Scottie Pippens Kindern

Über die genaue Todesursache machte Pippen, sechsmaliger NBA-Champion mit den Chicago Bulls in den 1990ern und vor allem als kongenialer Mitspieler von Michael Jordan bekannt, keine weiteren Angaben. Er bat lediglich um Gebete für sich, Antrons Mutter und den Rest der Familie: "Ein gutes Herz und eine wunderschöne Seele haben uns zu früh verlassen." Antron war das einzige Kind, das aus der Beziehung des Basketballers mit Karen McCollum hervorging. Er kam 1987 zur Welt, Pippen und McCollum heirateten im Jahr darauf, ließen sich aber 1990 wieder scheiden.

Deutscher NBA-Star: Dennis Schröder

Pippen ist Vater von sechs weiteren Kindern. Einige von ihnen posteten in den sozialen Medien ebenfalls Beileidsbekundungen für Antron. Es ist nicht der erste schwere Verlust, den der 55-Jährige hinnehmen muss: 1994 bekamen seine damalige Freundin Sonya Roby und er Zwillinge. Eines der Mädchen starb mit nur neun Tagen.

Quelle: Scottie Pippen auf Twitter  / "Hollywood Life"

epp

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker