VG-Wort Pixel

Oliver Pocher Mit "Jeanny" gegen Michael Wendler

Oliver Pocher teilt wieder gegen Michael Wendler aus
Oliver Pocher teilt wieder gegen Michael Wendler aus
© [M] imago images / Eibner / Future Image
Oliver Pocher hat ein neues Video gepostet, in dem er sich Michael Wendler und dessen Freundin Laura Müller erneut vornimmt.

Die TV-Show "Pocher vs. Wendler" war offenbar nicht der Schlusspunkt für Oliver Pocher (42): Der Comedian macht sich auf Instagram seit einiger Zeit immer wieder über Schlagersänger Michael Wendler (47) und dessen Freundin Laura Müller (19) lustig. Jetzt postete Pocher ein weiteres Video, in dem er sich die beiden vornimmt. "Laura & Wendler - Das Finale" schrieb er zu dem Clip, in dem er mit Ehefrau Amira den Falco-Hit "Jeanny" nachspielt. Auch "Let's Dance"-Kandidat Martin Klempnow (46) ist in dem Video zu sehen, als Nachrichtensprecher und Steuerfahnder.

Auf Instagram wird Pocher von vielen gefeiert für das Video, in dem er den Text beispielsweise umgedichtet hat auf: "Schon spät, komm, du musst ins Bett gehen, morgen ist Schule, verstehst du nicht?" oder "Mein Lidschatten ist verwischt, du hast ihn beworben, ich hab' ihn getragen" und "There is someone in your Alter, who needs you...". Lilly Becker (43) schrieb zu Pochers Post: "OMG!! Die Kreativität dieses Werkes! Es ist toll. Hoffentlich kann Wendler es mit Humor nehmen." Für andere ist der neue Clip dagegen "zu viel des Guten"...

Als der österreichische Sänger Falco (1957-1998) "Jeanny" und das dazugehörige Video veröffentlichte, löste das in den 80er Jahren einen Skandal aus. Vorwürfe kamen auf, der Song verharmlose Vergewaltigung. Einige Radiosender boykottierten das Lied.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker