VG-Wort Pixel

Putzen, waschen, kochen Penélope Cruz ist gerne Hausfrau

Ein Hollywoodstar schwelgt in alltäglichen Dingen: Penélope Cruz hat sich nach der Geburt ihres Sohnes eine Auszeit von der Schauspielerei genommen - und genießt ihre neue Rolle in vollen Zügen.

Für Penélope Cruz ist das Hausfrauen-Dasein "das Beste auf der Welt". Seit der Geburt ihres mittlerweile 17 Monate alten Sohnes ist die spanische Schauspielerin zu Hause und genießt es, keine beruflichen Verpflichtungen zu haben. So kann sie sich voll und ganz auf ihre Kochkünste konzentrieren. "Ich bin eine Hausfrau und es ist wunderschön", schwärmt Cruz im Gespräch mit der Zeitschrift "Hello!".

Auch abseits des Herdes ist die Oscar-Preisträgerin, die zusammen mit ihrem Ehemann Javier Bardem sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in ihrer Heimat Spanien Häuser besitzt, nicht zu unterschätzen. So kann sie nach eigenen Angaben gut mit Staubsauger und Co. umgehen. Für ihren Film "Volver - Zurückkehren" habe die mittlerweile 38-Jährige das Putzen lernen müssen und in der Vorbereitung für ihre Rolle die Häuser ihrer Schwester und Mutter gesäubert. Jetzt hat sie anscheinend Zeit, das Gelernte auch auf den eigenen Haushalt anzuwenden.

hw/Bang

Mehr zum Thema

Newsticker