HOME

Rapper Sido über neue Liebe: Charlotte Engelhardt war nicht Trennungsgrund

Kurz nach Bekanntgabe der Trennung von Sido und Langzeitfreundin Doreen präsentierte der Rapper schon eine neue Frau an seiner Seite. Moderatorin Charlotte Engelhardt ließ sich allerdings nicht von Sido, sondern von Paul Würdig um den Finger wickeln.

Rapper Sido gab am vergangenen Wochenende bekannt, sich von seiner langjährigen Freundin und Verlobten, Doreen Steinert getrennt zu haben. Seine neue Freundin, Moderatorin Charlotte Engelhardt, sei aber nicht der Grund für das Beziehungs-Aus gewesen. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung sagt der 31-Jährige: "Jetzt mal ehrlich. Charlotte hat damit nichts zu tun. Ich habe die Hochzeit mit Doreen in den vergangenen Jahren immer wieder verschoben. Weil ich mir einfach nicht sicher war."

Von seiner neuen Freundin zeigt sich der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Paul Würdig heißt, begeistert. "Die Charlotte, die ist echt 'ne Gute", schwärmt er. "Sie sieht scharf aus, ist intelligent und eine Frau, mit der man eine Bank ausrauben könnte."

Und auch Engelhardt ist vom neuen Mann an ihrer Seite angetan und erklärt: "Eines ist mir erst einmal sehr wichtig: Mich hat Paul umgehauen, nicht Sido!" Geschafft habe er dies mit seinem Humor. "Ich habe schon immer gesagt, dass mich ein Mann zum Lachen bringen muss. Und Paul ist ein irrer Kerl! Wir beide haben exakt den gleichen Humor. Aktuell passt es wirklich sehr gut zwischen uns."

hw/Bang