VG-Wort Pixel

Unfall bei Dreharbeiten Salma Hayek: Im Nackt-Shirt in der Notaufnahme


Weil sie bei Dreharbeiten eine Kopfverletzung erlitt, musste Salma Hayek in der Notaufnahme behandelt werden. Blöd nur, dass sie gerade denkbar unpassend gekleidet war.

Hinterher strahlten alle und posierten für ein gemeinsames Foto. Doch als die mexikanische Patientin zuvor in die Notaufnahme eines Krankenhauses im Bundesstaat New York gebracht wurde, bot sich den Ärzten ein merkwürdiger Anblick. Denn bei der eingelieferten Dame handelte es sich um die Schauspielerin Salma Hayek - und die war ziemlich unpassend gekleidet: Die 49-Jährige trug ein Nackt-Shirt. Auf den ersten Blick sah es so aus, als sei Hayek nackt und von hinten fasse ihr jemand an die Brüste. 

Der Grund für den merkwürdigen Aufzug: Salma Hayek dreht gerade nördlich von New York zusammen mit Alex Baldwin und anderen Stars ihren neuen Film, die Komödie "Drunk Parents". Darin spielt sie die Hauptrolle. Offenbar ist das Nude-Shirt ein Teil ihrer Rolle.

Wie genau sich Salma Hayek die Kopfverletzung zuzog, ist nicht bekannt, US-Medien spekulieren, sie sei auf einer vereisten Straße ausgerutscht und habe sich dabei den Kopf aufgeschlagen. Glücklicherweise war die Verletzung nicht weiter schlimm, und Hayek konnte noch am selben Tag das Krankenhaus verlassen.

Salma Hayek postete dieses Foto bei Instagram:

Dazu schrieb sie diesen Text:
"I had to be rushed from set to the ER for a minor head injury. Unfortunately my wardrobe for the scene was completely inappropriate for the hospital. Thank you to doctors Foster and Ellspermann for taking such good care of me! And don't worry it didn't make me any crazier than I was!"
("Ich musste wegen einer kleineren Kopfverletzung vom Set in die Notaufnahme gebracht werden. Leider war ich für das Krankenhaus komplett unangemessen gekleidet. Dank an die Ärzte Foster und Ellspermann, dass Sie mich so gut versorgt haben! Und keine Angst: Die Verletzung hat mich nicht verrückter gemacht, als ich ohnehin schon war.")

Für die Ärzte dürfte es ein denkwürdiger Tag gewesen sein: Einen Hollywood-Star wie Salma Hayek behandeln sie nicht alle Tage. Und Patienten in einem derart schlüpfrigen Shirt dürften ihnen bislang auch nicht untergekommen sein.

che

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker