HOME

Schwächeanfall: Johannes Heesters wird in Klinik behandelt

Sorge um ein Showtalent: Knapp eine Woche vor seinem 108. Geburstag ist Johannes Heesters in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Showlegende Johannes Heesters liegt vermutlich nach einem Schwächeanfall im Krankenhaus. Das sagte die Tochter des knapp 108-Jährigen, Wiesje Herold, 80, der "Bild"-Zeitung. Am Sonntag habe ihr Vater Fieber gehabt. "Wir nehmen an, dass es eine Kreislaufschwäche war", sagte sie. "Mit 108 Jahren muss man immer denken, dass so etwas gefährlicher ist." Nach "Bild"-Informationen wurden alle Termine abgesagt. Jopie Heesters wird am 5. Dezember 108 Jahre alt.

hw/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel