Seitensprung Jude Law gesteht Affäre


Der "Sexiest Man alive" scheint nicht nur in seinem letzten Film "Alfie" ständig auf Jagd zu sein, sondern auch im wirklichen Leben. Über seine Abenteuer spricht er jetzt erstmals öffentlich.

Schauspieler Jude Law hat eine Affäre mit seinem Kindermädchen eingestanden. Er entschuldigte sich bei seiner Verlobten Sienna Miller öffentlich für das Abenteuer mit der 26-Jährigen, wie die britische Nachrichtenagentur "PA" meldete. Über sein Verhalten sei er "zutiefst beschämt und aufgebracht". Die Affäre soll Medienberichten zufolge während der Dreharbeiten zu Laws neuem Film "All The King’s Men" in New Orleans begonnen haben.

Der 32-Jährige hatte die acht Jahre jüngere Miller während der Arbeit an dem Remake von "Alfie" kennen gelernt, als er noch mit Sadie Frost verheiratet war. Im Oktober 2003 hatte er sich scheiden lassen. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor.

AP AP

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker