Männermode Jude Law verrät, was er nie tragen würde – und wie der Schal zu seinem Markenzeichen wurde

Jude Law für Brioni
Jude Law für die italienische Marke Brioni
Der 49-jährige Brite, Jude Law, arbeitet nicht nur als Schauspieler, sondern seit diesem Jahr auch als Model. Aktuell wirbt er für die italienische Marke Brioni. Dem stern erzählte er, warum er zum Geburtstag immer einen Schal geschenkt bekommt und wie man in Würde altert.
Protokolliert von Silke Roth

Als Schauspieler liebe ich es, in Filmfiguren einzutauchen. In meiner letzten Rolle in "Peter Pan & Wendy" spielte ich allerdings Captain Hook. Ich musste mir antrainieren, ein Bösewicht zu sein. Wer ist schon gern der Albtraum von Kindern? Für die Dreharbeiten stutzte ich mir meinen Vollbart zum Schnauzer. Mir gefiel der Look, dennoch war ich nach dem Film froh, das ganze Bart- und Kopfhaar wieder loszuwerden.

Meinen Sinn für Mode prägten schon früh berühmte Männer mit extravaganten Outfits und Accessoires: Marlon Brando mit seinem kleinen Halstuch, John Lennon mit Schiebermütze und ikonischer Sonnenbrille, ebenso Jackson Pollock, der mit einer vollgeklecksten Jeansjacke in seinem Studio malte. Ihr Stilgefühl faszinierte mich.

Mehr zum Thema

Newsticker