HOME

Serienstar Susan Sideropoulos: Babyglück nach dem "GZSZ"-Serientod

Erst vor rund anderthalb Wochen starb sie als Verena Koch den Serientod bei "GZSZ" - jetzt brachte Schauspielerin Susan Sideropoulos einen zweiten Sohn zur Welt. Sein Name: Liam Chaim.

Die Schwangerschaftspause nutzte sie zum Serienausstieg, jetzt brachte Schauspielerin Susan Sideropoulos ihren zweiten Sohn zur Welt. Der langjährige RTL-Serienstar aus "Gute Zeiten - Schlechte Zeiten" brachte das gemeinsame Kind mit Jakob Shtizberg am Samstag um 6.07 Uhr in einem Berliner Krankenhaus auf natürlichem Weg zur Welt, wie Sideropoulos' Agentur am Montag in Lütjensee bei Hamburg mitteilte.

Der Kleine heiße Liam Chaim, sei kerngesund, 54 Zentimeter groß und habe bei seiner Geburt 3690 Gramm gewogen. Die 30-jährige Schauspielerin, die am 12. August bei "GZSZ" als Verena Koch den Serientod bei einem Unfall auf der Autobahn starb, hat bereits ein Söhnchen. Sideropoulos sagte laut Mitteilung: "Auch Joel ist ganz verrückt nach seinem Bruder und möchte ihn am liebsten ständig knuddeln."

cjf/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel