HOME

"Homebase bleibt in Berlin": Simone Thomallas Torwart-Freund wechselt von Berlin nach Nordhessen – sie zieht aber nicht mit um

Simone Thomallas Partner Silvio Heinevetter stand bisher als Handball-Torwart für die Füchse Berlin zwischen den Pfosten. Nun wechselt er nach Nordhessen. Die Schauspielerin wird aber in Berlin bleiben.

Simone Thomalla auf dem roten Teppich

Simone Thomalla ärgert sich auf Instagram über Berichterstattung

Getty Images

Simone Thomalla ist seit 2009 glücklich vergeben. Doch ihre Liebe wird nun auf eine Probe gestellt. Denn ihr Partner Silvio Heinevetter, bisher Handball-Torwart bei den Füchsen Berlin, wechselt im kommenden Jahr zum Bundesliga-Rivalen MT Melsungen nach Nordhessen. Das Paar lebte bisher gemeinsam in Berlin. Der "Bild" sagte die Schauspielerin nun: "Herausforderungen sind da, um sie zu meistern. Ich kann nicht behaupten, dass mich gerade diese besonders glücklich macht." Ihre Homebase werde zwar in Berlin bleiben, sie wolle ihren Freund aber dennoch unterstützen und für ihn da sein, sagt die 53-Jährige.

Dass das aus dem Online-Artikel nicht so deutlich hervorgeht, ärgere Simone Thomalla, wie sie nun auf Instagram verlauten lässt. Sie stört sich an dem Titel "Simone Thomalla hat keinen Bock auf Melsungen". Unter einem Screenshot des Artikels schreibt die Schauspielerin in einem Instagram-Posting: "Seinen Lebensmittelpunkt in Berlin zu behalten bedeutet nicht zwangsläufig, keinen Bock auf Veränderungen. Das habe ich so nie gesagt! Wir werden das als Paar meistern und auch ich werde, wie jede andere 'Spielerfrau', meinen Freund unterstützen und da sein, wann und wo es geht. (...) Immer schön bei der Wahrheit bleiben! (...) Wir machen das schon."

Simone Thomalla wird in Berlin bleiben

Ihre Agentin Brigitte Maydt sagte dem stern dazu: "Simone Thomalla hat sich nur über die Zeile geärgert. Denn nicht sie zieht ja nach Melsungen, sondern ihr Partner Silvio Heinevetter. Wie sie schon sagte, wird sie in Berlin bleiben und dort ihren Lebensmittelpunkt haben." Ein Umzug nach Melsungen stand für sie gar nicht zur Debatte.

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter sind seit 2009 ein Paar. Der Torwart hat beim MT Melsungen einen Zweijahresvertrag unterschrieben und wird dort ab Sommer 2020 zwischen den Pfosten stehen. Der Verein hatte in der offiziellen Meldung zum Wechsel auch die Beziehung zu Simone Thomalla erwähnt – zur Belustigung einiger Twitter-User: 

Verwendete Quellen: "Bild" / Instagram Simone Thomalla 

maf