HOME

Spice Girls: Verlierer des Tages

Spice Girls sagen Nein zu Adele

Die Spice Girls (von links nach rechts): Melanie Brown, Geri Horner, Emma Bunton und Melanie Chisholm

Die Spice Girls (von links nach rechts): Melanie Brown, Geri Horner, Emma Bunton und Melanie Chisholm

Fehlendes Selbstvertrauen? Davon war bei den Spice Girls bisher noch nie etwas zu spüren. Doch vor der Möglichkeit, gemeinsam mit Stimmwunder Adele (31, "Skyfall") auf der Bühne zu stehen, schreckten Mel B (44), Geri Horner (47), Emma Bunton (43) und Mel C (45) dann allerdings doch zurück. "Wir sagten nein, wer möchte schon mit Adele singen?", zitiert die britische Tageszeitung "The Sun" Sängerin Mel C.

Adele ist seit ihrer Kindheit ein bekennender Fan der erfolgreichen Girlband. Offenbar wollte die Sängerin im Juni im Rahmen der Wiedervereinigungstour der Spice Girls gemeinsam mit ihren einstigen Idolen singen. Letztlich saß sie dann aber doch als Zuschauerin in den Reihen des berühmten Londoner Wembley-Stadions.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel