HOME

Trotz Turtel-Fotos: Überraschende Trennung bei Taylor Swift und Calvin Harris

Gerade haben sich Taylor Swift und DJ Calvin Harris noch öffentlich die Liebe geschworen, jetzt soll alles Aus sein zwischen dem Glamour-Paar. Die Fans protestieren - und nehmen es mit Humor.

Taylor Swift, Calvin Harris

Keine Turtelbilder wie dieses mehr? Auf Instagram zeigten Calvin Harris und Taylor Swift ihre Liebe.

Als Taylor Swift vor vier Wochen bei den "iHeartRadio-Awards" auf der Bühne stand und den Preis für die beste Tour entgegennahm, machte vor allem dieser Teil ihrer Rede Schlagzeilen: "Zum ersten Mal hatte ich den tollsten Menschen, zu dem ich nach Hause kam, wenn die Lichter ausgingen und die Massen weg waren. Dafür möchte ich meinem Freund Adam danken", sagte sie. Es war die erste wirklich öffentliche Liebeserklärung an ihren DJ-Freund Calvin Harris alias Adam Wiles. Doch jetzt soll alles vorbei sein.

Wie das meist gut informierte Promi-Magazin "People" meldet, haben sich Swift und Harris getrennt. "Es gab kein Drama. Manchmal funktioniert es einfach nicht. Keiner hat den anderen betrogen", wird eine anonyme Quelle aus dem Umfeld des Musiker-Paars zitiert. Die Nachricht kommt extrem überraschend, da die beiden erst vor drei Monaten ihr einjähriges Beziehungs-Jubiläum mit einem Liebesurlaub feierten - und auf Instagram ihre zusammengerechnet 84,5 Millionen Follower daran teilhaben ließen. Mit Fotos wie diesen:

❤️

Ein von Taylor Swift (@taylorswift) gepostetes Foto am



Swift bekam von Harris einen Herz-Anhänger geschenkt, die beiden malten ihre Initialen in den Sand. Auch beim Coachella-Festival vor einigen Wochen sah man beide noch verliebt zusammen, Swift feuerte ihren Freund beim Konzert an. Doch offenbar war nicht alles so rosig, wie es aussah. Laut "Eonline.com" war es Harris, der den Schlussstrich zog. 

Gibt es jetzt neue Liebeskummer-Musik von Taylor Swift?

Mit Taylor Swift war der 32-Jährige seit März 2015 liiert, die Sängerin Ellie Goulding - eine gemeinsame Freundin - hatte sie einander vorgestellt. "Weil beide echt groß sind", sagte Goulding der britischen Klatschzeitung "The Sun". 

Die Fans des Paars wollen die Trennung nicht wahr haben, sprechen vor allem der 25-jährigen Swift in den sozialen Medien Mut zu. "Bleib stark", heißt es da oder "Wir sind für dich da". Und manche nehmen es auch mit Humor. "Das bedeutet, dass wir bald eine neues Album von Taylor bekommen!Ich freu mich!", ist der Tenor auf Twitter. Swift ist schließlich bekannt dafür, über ihren Liebeskummer Songs zu schreiben. Jetzt hat sie wieder Material.

sst
Themen in diesem Artikel