VERONA FELDBUSCH Zwölf Mal Verona

Ein heißes Jahr steht uns bevor: Verona Feldbusch präsentiert sich in ihrem neuen Kalender wieder mal von ihrer sexy Seite. Einen Vorgeschmack gibt das neue Titel-Cover.

Schon zwei Wochen vor dem Erscheinen des neuen Verona-Feldbusch-Kalenders am 15. Oktober ist der Rummel um die neuen Fotos des Fernseh-Stars groß. Zwölf Mal wird sich Verona in verführerischer Pose zeigen und dabei ihre eigene Dessous-Kollektion »Veronas Dreams« vorstellen. Einen Vorgeschmack liefert das Cover des neuen Kalenders.

Die Kollektion 2001 - So heizte Verona im letzten Jahr ein

Verona hüllenlos und sexy

Mit raffinierter Bademode, verführerischen Dessous und edlen Pyjamas wird sich Verona auch diesmal hüllenlos und sexy präsentieren. Alle Sachen der Kollektion hat die 34-Jährige selbst entworfen. Zu bestellen sind alle Artikel ab Mitte Oktober über ihre Homepage unter www.veronasdreams.de.

»Ich trage am liebsten String-Tangas«

Verona selbst trägt am liebsten String-Tangas. Der Fernsehzeitschrift »TV Today« verriet sie: »Da zeichnet sich nichts am Po ab. Oben rum nehme ich meistens Push-ups. Ich habe ja nur 75 mit einem harmlosen ,B? dahinter. Komisch, dass viele Leute mehr bei mir vermuten.«

- Veronas Dreams - Die Kollektion 2000

Mehr zum Thema

Newsticker