VG-Wort Pixel

Victoria Beckham feiert Baby Shower Alles in Rosa, bitte


Schauspielerin Eva Longoria freut sich auf den neuen Nachwuchs ihrer Freundin Victoria Beckham und stellte eine Baby-Shower-Party auf die Beine. Und die hatte ein ganz klares Motto: Alles in Rosa!

Alles für's Baby: Eva Longoria organisierte am Samstag gemeinsam mit dem Hairstylisten Ken Paves eine Baby-Shower-Party für Victoria Beckham und zwar ganz in Pink. Die langjährige Freundin der Desperate-Housewives-Darstellerin erwartet mit ihrem Mann David ein kleines Mädchen, das im Sommer auf die Welt kommen soll. Rund 30 Gäste kamen, um den Beckhams alles Gute zu wünschen und Geschenke für das vierte Kind zu bringen.

Die Party fand in der beliebten "Butterfly Bar" auf dem Dach des Hotels "Le Petit Ermitage" in West-Hollywood statt und es kamen unter anderem Demi Moore, Nicole Richie, Rachel Zoe und die ebenfalls schwangere Selma Blair. Die Fußballergattin hat bereits drei Söhne, den zwölfjährigen Brooklyn, den achtjährigen Romeo und den sechsjährigen Cruz. Für ihre erste Tochter wünschte sie sich jetzt lauter Mädchensachen in DER Mädchenfarbe. "Sie wollte nur rosa Sachen haben," verriet ein Insider der Zeitschrift "People". "Sie freut sich so sehr darauf, endlich ein Mädchen zu bekommen."

Als Geschenke gab es unter anderem einen rosaroten Kinderwagen, eine rosa Babyschaukel, eine rosa Babybadewanne und ein schickes Giraffen-Babydeckchen, selbstverständlich auch in Rosa. Doch die "Rosa-Flut" hörte nicht bei den Geschenken auf, die gesamte Veranstaltung war in Rosa gehalten, mit rosa Tischdecken und Stühlen, rosa Blüten und weißen Sonnenschirmen und folgte nach dem Wunsch der Eltern und der Organisatorin Eva Longoria dem Motto "Englische Gartenparty". Da werden wir uns wohl bald auf eine rosa Mädchen-Kollektion der Designerin freuen können.

vim/Cover Media Cover Media

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker