HOME

Dschungelcamp-Besuch: Strafbefehl gegen Nathalie Volks Mutter

Um ihre Tochter Nathalie zum Dschungelcamp zu begleiten, meldete sich Lehrerin Viktoria Volk krank - und flog einfach mit nach Australien. Dafür muss sie nun eine Geldstrafe von 7000 Euro zahlen.

Nathalie Volk

"Meine Mutter ist meine beste Freundin." Nathalie Volk mit Mama Viktoria.

Der Beruf des Lehrers bringt Vor- wie Nachteile mit sich. Zu den Vorzügen gehört eine unterrichtsfreie Zeit von rund zwölf Wochen im Jahr. Dafür können Lehrer nicht immer verreisen, wenn es ihnen passt, sondern müssen sich nach dem Schuljahr richten.

Viktoria Volk ist Mathematik- und Physiklehrerin am Gymnasium Soltau. Weil sie ihre Tochter Nathalie im Januar dieses Jahres zum Dschungelcamp begleiten wollte, beantragte sie Sonderurlaub. Der wurde abgelehnt - schließlich lag der Termin mitten im Schuljahr und sie hatte Unterricht zu geben. Daraufhin ließ sich die Pädagogin vom 7. bis zum 29. Januar krank schreiben - und bestieg den Flieger nach Australien. 

Viktoria Volk soll "wahrheitswidrige Angaben" gemacht haben

Ein Vergehen, das sie teuer zu stehen kommt. An ihrer Schule ist sie seit Februar nicht mehr tätig. Und nun hat das Amtsgericht Soltau einen Strafbefehl von 7000 Euro (100 Tagessätze à 70 Euro) gegen die Frau verhängt. Die Staatsanwaltschaft unterstellt, dass Viktoria Volk die Krankschreibung eingereicht habe, wohl wissend, dass gar keine Erkrankung vorlag. Der Strafbefehl gehe davon aus, "dass die Lehrerin die von ihr aufgesuchte Ärztin durch wahrheitswidrige Angaben zur Ausstellung der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung wegen eines Erschöpfungszustandes veranlasste, um ihre Tochter im Januar 2016 in das sogenannte 'Dschungelcamp' (RTL-Sendung) nach Australien begleiten zu können."

Der Strafbefehl ist noch nicht rechtskräftig. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, will der Anwalt der Beschuldigten Rechtsmittel einlegen. "Meine Mandantin war tatsächlich erkrankt, anderslautende Mutmaßungen weisen wir entschieden zurück", sagte er dem Boulevardblatt.

Doch mit dem Strafbefehl ist die Angelegenheit nicht ausgestanden, Viktoria Volk weiteres Ungemach: Die Landesschulbehörde hat bereits ein Disziplinarverfahren eingeleitet. Im schlimmsten Fall droht ihr eine Entfernung aus dem Beamtenverhältnis.

Promi Big Brother, Bachelor und Co.: Das Kalkül der Reality-Shows
che