VG-Wort Pixel

"Alles oder nichts" Radikales Makeover: Robbie Williams lässt sich Glatze schneiden – und seine Frau macht Scherze

Sehen Sie im Video: Radikales Makeover – Robbie Williams lässt sich eine Glatze schneiden.




Kahlschlag statt Haartransplantation – Robbie Williams hat es wieder getan. Ehefrau Ayda Field Williams veröffentlichte einen Clip auf Instagram. Darin ist zu sehen, wie sie den Kopf ihres Mannes kahl rasiert. Dazu schreibt sie scherzend: "Bei Robbie Williams heißt es alles oder nichts, wenn es um seine Haare geht... und offensichtlich ist es jetzt nichts." Die Fans des Sängers reagieren überwiegend positiv auf den neuen Look. Er sehe 20 Jahre jünger aus, kommentierten viele Nutzer das Video. Es ist nicht das erste Mal, dass sich Robbie für einen kompletten Kahlschlag entscheidet. Bereits vor einem Jahr, im Juni 2020 präsentierte Williams eine Glatze statt Haarpracht. Danach ließ er die allerdings wieder wachsen. Im November dachte er sogar öffentlich über eine erneute Haartransplantation nach. Die braucht er mit der neuen Radikalrasur nun nicht mehr.
Mehr
Kahlschlag statt Haartransplantation – Robbie Williams hat es wieder getan. Ehefrau Ayda Field Williams veröffentlichte einen Clip auf Instagram. Darin ist zu sehen, wie sie den Kopf ihres Mannes kahl rasiert.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker