HOME

Prinzenpaar im Partnerlook: Kate trägt wieder Skinny Jeans

Gut gelaunt im Pulli-Partnerlook zeigten sich Prinz William und Herzogin Kate bei einem Segelrennen. Dabei präsentierte die zweifache Mutter einmal mehr ihren After-Baby-Body.

Das bescheidene englische Wetter konnte diesen Beiden nicht die Laune verderben: Prinz William und seine Frau Kate zeigten sich im englischen Portsmouth im sportlichen Partnerlook.

Das bescheidene englische Wetter konnte diesen Beiden nicht die Laune verderben: Prinz William und seine Frau Kate zeigten sich im englischen Portsmouth im sportlichen Partnerlook.

Prinz William und seiner Frau Kate kann offenbar nichts die Laune verderben - auch nicht das englische Wetter. Ein Ausflug der Royals zu einem Segelrennen fiel sprichwörtlich ins Wasser: Weil es heftig regnete und stürmte, wurde der Start des Segelrennens vor dem südenglischen Portsmouth am Sonntag verschoben.

William und Kate waren ohne ihre Kinder George (2) und Charlotte (fast drei Monate) unterwegs. Kate, die selbst begeisterte Seglerin ist, versuchte sich an einem Simulator des Teams Land Rover BAR, das 2017 den America's Cup gewinnen will. Die beiden Besucher bekamen Teampullover, auf denen ihre Titel - Herzog und Herzogin von Cambridge - standen. Für Prinz George und Prinzessin Charlotte durften sie kleine Pullover mitnehmen.

Bei dem öffentlichen Auftritt wirkte die Herzogin gut gelaunt, scherzte mit William - und fiel wieder einmal durch ihre erstaunlich schlanke Figur auf, die sie durch eine eng geschnittene, Skinny Jeans betonte.


las/DPA