HOME

Britische Designerin: Stella McCartney kümmert sich um Designer-Nachwuchs

Stella McCartney hat sich als ökobewusste Designerin einen Namen gemacht. Als Schirmherrin eines Talent-Wettbewerbs der Berlin Fashion Week unterstützt sie die Modeschöpfer von morgen.

Die britische Designerin Stella McCartney will sich in Berlin um den modischen Nachwuchs kümmern. Nach Marc Jacobs wird die 41-Jährige die Schirmherrin des Talent-Wettbewerbs "Designer for Tomorrow". Im Mai sichtet sie in Berlin die Kollektionen der Finalisten, im Juli kürt sie mit der Jury bei der Fashion Week den Sieger, wie das Modeunternehmen Peek & Cloppenburg mitteilte.

Stella McCartney ist die Tochter von Ex-Beatle Paul McCartney und Fotografin Linda McCartney. Sie gilt als ökobewusste Top-Designerin, von ihr stammt beispielsweise die Garderobe des britischen Olympia-Teams 2012.

juho/DPA / DPA