HOME

Forever Young: Sperma gegen Falten? Eine Beauty-Expertin der Stars gibt bizarre Tipps für junge Haut

Das Geheimnis ewiger Jugend: Eine Beauty-Expertin behauptet zwar nicht, es gelüftet zu haben, aber sie hat eine ganze Reihe Tipps, die im besten Fall als "unkonventionell" bezeichnet werden könnten. 

Was man nicht alles macht für junge Haut ...

Was man nicht alles macht für junge Haut ...

Getty Images

Chelsee Lewis ist professionelle Make-Up-Artistin aus London. Mit 22 Jahren Erfahrung vertrauen ihr auch Stars ihr strahlendes makelloses Aussehen vertrauensvoll an. Zu ihren berühmten Kundinnen zählen unter anderem Modedesignerin Stella McCartney, Model Suki Waterhouse und Schauspielerin Gwyneth Paltrow.

Für uns Normalsterbliche ja interessant: Welches sind die kostspieligen Behandlungen, die die Haut über Jahre und Jahre jung halten, Falten erfolgreich den Kampf ansagen und sie richtig strahlen lassen? Der Beauty- und Fashion-Rubrik der "Daily Mail" hat Chelsee Lewis nun einige der Tipps verraten, auf die die erfahrene Hautexpertin schwört. Vorab: Welche Behandlungen welcher Star bekommt, darüber schweigt sie sich aus. Die Methoden macht das aber mitunter nicht weniger spannend – beziehungsweise bizarr.

Sperma-Masken für faltenfreie Haut

Besonders ungewöhnlich klingt ein Tipp, der besonders gut gegen Falten und Akne helfen soll: Sperma. Demnach sei in Sperma der Stoff Spermidin enthalten, ein Antioxidant, das bei der Reduzierung von Falten helfen soll, die Haut straffer machen soll, Akne vorbeugen kann und die Haut insgesamt gesünder aussehen lassen soll.

 

Wer nicht ganz so weit gehen will, hat laut Chelsee Lewis auch weniger drastische Möglichkeiten. Eine der besten Möglichkeiten, um die Sauerstoffzirkulation in den Hautzellen anzuregen sei beispielsweise Sex. Dadurch würden die Hormone ausbalanciert und die Collagen-Produktion verbessert werden. 

Ungewöhnliche Beauty-Tipps hin oder her: Lewis verrät auch ein Geheimnis für strahlende Haut, das sich tatsächlich in einer etwas normaleren Bad-Routine durchziehen lässt. Und zwar mithilfe von Eiswürfeln. Die sollen dabei helfen, morgens die müde Haut zu wecken. Dazu einfach das Waschbecken mit Eiswürfeln füllen, kaltes Wasser dazugeben und das Gesicht 15 bis 20 Mal damit bespritzen. Die Haut würde sich danach straffer anfühlen und das Auftragen des Make-Up für den Tag erleichtern.

Schönheitschirurg: So läuft ein Beratungstermin

Quelle: "Daily Mail"


she