HOME

Herzogin Meghan: Sie recycelt ihr blaues Kleid

Als drittes Outfit des ersten Tages in Kapstadt trug Herzogin Meghan ein Kleid, das sie schon einmal bei einem Auftritt im Ausland anhatte.

Prinz Harry und Herzogin Meghan beim Besuch des District Six Museum in Kapstadt, Südafrika

Prinz Harry und Herzogin Meghan beim Besuch des District Six Museum in Kapstadt, Südafrika

Prinz Harry (35) und seine Frau, Herzogin Meghan (38), sind seit Montag in Kapstadt, Südafrika. Gleich am ersten Tag standen einige Termine auf dem Programm. Die Herzogin präsentierte sich dabei mit unterschiedlichen Outfits. Das Besondere am dritten Outfit: Fans und Beobachter kennen das blaue Hemdblusenkleid von Mayamiko, das sie unter anderem bei der Besichtigung des District Six Museums in Kapstadt trug, von der letzten großen Auslandsreise des Paares.

Herzogin Meghan hatte es bereits beim gemeinsamen Besuch des Tupou Colleges am 26. Oktober 2018 in Nuku'alofa, der Hauptstadt des ozeanischen Königreiches Tonga, getragen. Ein Video von diesem öffentlichen Auftritt hatte damals noch der Kensington Palast gepostet. Inzwischen haben Meghan und Harry einen eigenen Instagram-Account. Dort sind Fotos von den neuen Auftritten im blauen Kleid zu sehen.

Prinz Harry, Herzogin Meghan und der gemeinsame Sohn Archie (4 Monate) sind von 23. September bis 2. Oktober im südlichen Afrika unterwegs.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel