HOME

Lena Gercke: Look des Tages

Die orangefarbene Robe von Lena Gercke bei der Goldenen Kamera war auch wegen des aufreizenden Schnitts der Knaller.

Orange kann nicht jeder tragen - Lena Gercke aber definitiv

Orange kann nicht jeder tragen - Lena Gercke aber definitiv

Am Samstagabend wurde in Berlin die Goldene Kamera 2019 verliehen. Für dieses Event ließen es sich die Stars natürlich nicht nehmen, sich ordentlich aufzubrezeln. Lena Gercke (31) zum Beispiel stellte sich im knallig orangefarbenen Kleid dem Blitzlichtgewitter der Fotografen. Die Robe war auf Höhe der Hüfte gerafft, lag also eng an und betonte die schlanke Figur des Models. Auch der tiefe V-Ausschnitt und der hohe Beinschlitz sorgten für einen sexy Touch.

Dank schwarzer High Heels mit Strass besetzen Riemchen und dunklem Nagellack setzte die Blondine einen starken Kontrast zur auffälligen Farbe. Gercke trug außerdem einen großen Ring sowie silberne Hängeohrringe. Sie stylte die Haare streng zurück und lenkte den Fokus so auf ihr Gesicht. Trotzdem war das Make-up eher dezent gehalten: Rouge, nudefarbener Lippenstift und Smokey Eyes machten den Auftritt perfekt.

SpotOnNews