HOME

Meghan Markle: Sportlicher Auftritt mit Prinz Harry in Bath

Meghan Markle und Prinz Harry haben sich wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Dieses Mal hat es sie nach Bath verschlagen.

Über die Osterfeiertage hatten sich Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36, "Suits") aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Doch nun sind sie zurück. Den heutigen Freitag verbringen sie in der englischen Stadt Bath, wie der Kensington Palast mitteilte. An der dortigen Universität trafen sie einige Athleten des britischen Teams, die sich für die Invictus Games 2018 qualifizieren wollen. Das internationale Sportevent für verletzte Veteranen hat der Sohn von Prinzessin Diana (1961-1997) ins Leben gerufen.

Das verlobte Paar setzte bei dem Termin auf legere Kleidung. Prinz Harry trug eine schwarze Hose, ein schwarzes Poloshirt sowie eine schwarze Outdoor-Jacke der Invictus Games mit gelben Reißverschlüssen. Dazu kombinierte er braune Schuhe. Meghan Markle setzte ebenfalls auf Schwarz, mit einer Jeans der Marke Mother, einem Poloshirt der Invictus Games und passenden High Heels. Darüber trug sie eine olivgrüne Jacke der Marke Babaton for Aritzia.

Die Invictus Games finden im Jahr 2018 in Sydney statt, vom 20. bis 27. Oktober. Zuvor waren London (2014), Orlando (2016) und Toronto (2017) Austragungsort. Es ist durchaus anzunehmen, dass Prinz Harry und Meghan Markle - wie bereits in Kanada im Herbst 2017 - in Australien vor Ort sein werden.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel