HOME

Modetrends: Aus Schildpatt oder Raffia: Das sind die schönsten Accessoires für den Sommer

Weg mit den Wollmänteln und her mit luftigen Sommerkleidern – und den dazugehörigen Accessoires. Diesen Sommer dürfen die gerne aus Schildpatt oder Raffia bestehen und mit Muscheln verziert sein.

Diese Accessoires gehören diesen Sommer in der Mode dazu

Accessoires runden den sommerlichen Look ab

Unsplash

Sonnenbrillen, Fußkettchen und Strandtaschen gehören einfach zum Sommer dazu. Aber: Ihr Aussehen variiert von Jahr zu Jahr. In diesem Sommer werden wir – ähnlich wie im letzten Jahr –vermehrt Accessoires in Schildpatt-Optik und aus Raffia sehen. Wer mit letzterem nichts anfangen kann: Die Blätter der Raphia-Pflanze werden bis zu 25 Meter lang und werden in der Mode vielfältig verwendet: ob grob geflochten oder als feines Garn. Das Material kam schon zuletzt als Schuhsohle oder kunstvoll geflochten in Form von Taschen zum Einsatz. Dieses Jahr wird es weiterhin auch am Schuh zu finden sein, jedoch deutlich prominenter: Sandaletten, Mules und Sandalen kommen fast ausschließlich aus Raffia daher und weisen zusätzlich modische Prints wie Polka Dots oder Muscheln auf.

Schuhe und Tasche aus Raffia

Schuhe und Tasche im Raffia-Look von Boden

Korbtaschen und runde Umhängetaschen aus Raffia sind auch wieder im Trend: naturbelassen, mit Muschel-Applikationen oder auch in schwarz gefärbt. Hauptsache, es schreit "Urlaub", "Sommer" und "gute Laune". Aber noch mehr: Auch große Raffia-Hüte dürfen in diesem Jahr in Szene gesetzt werden. 

Schmuck aus dem Meer: Muscheln und Schildpatt liegen im Trend

Die Schildpatt-Optik ist dagegen Trend, wenn es um Sonnenbrillen und Schmuck geht. Das Kunststoff-Material kommt etwa als Sonnenbrillen-Fassung oder in Form großer Kreise und anderer Formen an Ohrringen und als Kettenanhänger zum Einsatz. Auch Creolen in Schildpatt-Optik sind noch immer angesagt.

Aber es darf noch mehr Meer sein, noch mehr Urlaub, noch mehr Sommerfeeling – und zwar in Form von Muscheln. Die dürfen aktuell in Natur- und Goldtönen an Choker oder Armband, an Fußkettchen aber auch als Kette und Ohrstecker nicht fehlen. Sie erinnern an Strand und Meer wie keine andere Form und verleihen einem Outfit direkt Lässigkeit und Sommerlichkeit. 

Wem das alles noch nicht sommerlich genug ist, der darf Ohren, Hals und Shirts auch gerne mit knalligen Flamingo-Prints und Applikationen schmücken. Mehr Urlaub und Tropenflair geht dann wirklich nicht mehr!

Stars mit Lochjeans : Ist das der neue Jeans-Mode-Trend für den Sommer 2019?
Themen in diesem Artikel